Geselliges Frühstück mit Blick in die Zukunft
Landfrauen haben noch viel vor

Der Vorstand des Ortsvereins Pfalzdorf mit (v.l.n.r.): Magdalene Denissen (1. Vorsitzende), Barbara Planken (Beisitzerin), Ingrid Pier (Kassiererin) , Sabine Berger (stellvertretende Vorsitzende) und Doris Huismann (Schriftführerin). Foto: privat
  • Der Vorstand des Ortsvereins Pfalzdorf mit (v.l.n.r.): Magdalene Denissen (1. Vorsitzende), Barbara Planken (Beisitzerin), Ingrid Pier (Kassiererin) , Sabine Berger (stellvertretende Vorsitzende) und Doris Huismann (Schriftführerin). Foto: privat
  • hochgeladen von Christian Schmithuysen

PFALZDORF. Die Rheinischen Landfrauen des Ortsvereins Pfalzdorf trafen sich in der Gaststätte „Zum Bahnhof“ (Schröder) zu einem gemütlichen Frühstück. Mit von der Partie war auch der neu gewählte Vorstand und zwar die erste Vorsitzende Magdalene Denissen, die stellvertretende Vorsitzende Sabine Berger, die Kassiererin Ingrid Pier sowie die Schriftführerin Doris Huismann.

An einem reichhaltig gedeckten Tisch verbrachten die Landfrauen einen angenehmen Morgen mit angeregten Gesprächen. Bald stehen schon die nächsten Aktivitäten der Pfalzdorfer Landfrauen an, denn es wird nicht nur Kaffee getrunken.

Die Bäuerinnen und Frauen vom Lande, die der Rheinischen Landfrauenvereinigung angehören, möchten das Leben auf dem Lande unter anderem durch Veranstaltungen in sozialen, kulturellen und gesellschaftspolitischen Bereichen bereichern.

Es finden Theater- und Konzertbesuche, Radtouren, Besichtigungen sowie Vorträge zu unterschiedlichen Themen statt. Gemeinsam mit den Landrauen der Ortsvereine Kessel und Hommersum werden im Mai ein großer Gartenbaubetrieb in Weseke besichtigt und anschließend noch eine wunderschöne Gartenanlage besucht werden.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen