Urlaub für Senioren
Seniorenerholung: „Urlaub ohne Kofferpacken“ in den Herbstferien

Seit vielen Jahren wird das Seniorenangebot „Urlaub ohne Kofferpacken“ sehr gut angenommen. Die Tageserholung wird durch Ehrenamtliche in der Caritasarbeit der Pfarrei St. Martinus, Gocher Land, und dem Fachdienst Gemeindecaritas des Caritasverbandes Kleve organisiert. In der Zeit vom 21. bis 24.10. findet die nächste Tageserholung für Senioren statt. Dabei unterstützen Ehrenamtliche sowohl bei der Programmgestaltung als auch bei der Organisation des Fahrdienstes. Sie sorgen dafür, dass die Teilnehmer morgens von zu Hause abgeholt und am späten Nachmittag wieder zurückgefahren werden. Außerdem sind sie zur Stelle, wenn es um den Küchendient geht. Schließlich servieren sie den Senioren neben einem reichhaltigen Frühstück ebenso ein Mittagessen und zum Nachmittag ein leckeres Stück Kuchen.

Bei der Tageserholung werden die Senioren richtig verwöhnt, wie es sich für einen Urlaub gehört. Zusätzlich wird ein abwechslungsreiches Programm angeboten, bestehend aus morgendlichem Impuls, Sitzgymnastik, gemeinsamen Singen, Gedächtnistraining, Lach-Yoga, gemeinsamen Kochen und Backen, Bastelangeboten, Spiele spielen und einem Ausflug. Für den letzten Erholungstag ist ein geselliger Abschiedsnachmittag mit Überraschungsgästen geplant. Für dieses umfangreiche Angebot wird ein Kostenbeitrag in Höhe von 55,- € fällig. Interessierte haben die Möglichkeit, sich bis zum 5.10. im Pfarrbüro Goch-Pfalzdorf, Hevelingstraße 110, unter 02823 9288790 oder 92887910 sowie per E-Mail (stmartinus-pfalzdorf@bistum-muenster.de) anzumelden. Wer sich persönlich im Pfarrheim anmelden möchte, beachte bitte folgende Öffnungszeiten: montags von 9.00 bis 12.00 Uhr, mittwochs von 9.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.30 Uhr sowie donnerstags von 14 bis 18.30 Uhr.

Autor:

Verena Rohde aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.