Goch - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Der Arbeitsmarkt im Kreis Kleve
Die Arbeitslosigkeit hat im Januar zugenommen

Im Januar waren im Kreis Kleve 8.343 Menschen arbeitslos gemeldet. Das ist ein Anstieg um 317 Personen oder 3,9 Prozent im Vergleich zum Vormonat. Im Vergleich zum Vorjahr liegt die Arbeitslosigkeit um 972 Personen oder 10,4 Prozent niedriger. Die Arbeitslosenquote stieg im Vergleich zum Vormonat um 0,2 Prozentpunkte auf 5,0 Prozent. Im Vorjahr lag die Quote bei 5,6 Prozent. KREIS KLEVE. Im Bereich der Arbeitslosenversicherung (Agentur für Arbeit, SGB III) waren im Kreis Kleve im Berichtsmonat...

  • Gocher Wochenblatt
  • 30.01.20

Aktion „NRW blüht auf“
Weezer Landwirte suchten Dialog mit den Bürgern

Am Wochenende startete die Initiative „Land schafft Verbindung“ weitere bundesweite Aktionen und zwar zeitgleich mit dem Beginn der Grünen Woche in Berlin. In NRW wurde als weitere Form des Dialoges mit der Politik und der Gesellschaft die Aktion „NRW blüht auf“ gewählt. Auch die Vertreter der Ortsbauernschaften Weeze und Wemb versammelten sich vor den Supermärkten Penny und Rewe in Weeze, um mit den Bürgern der Gemeinde in Kontakt zu treten. Die Landwirte haben schwerpunktmäßig über...

  • Weeze
  • 20.01.20

Alle Auszubildenden der Volksbank an der Niers
Die Prüfung erfolgreich bestanden

Geschafft! Alle Auszubildenden der Volksbank an der Niers haben ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Im Rahmen einer Feierstunde gratulierten Vorstandsmitglied Johannes Janhsen (links), Personalleiterin Dr. Elke Schax (2.v.l.) und Ausbildungsleiter Philipp Lengkeit (rechts) zur bestandenen Abschlussprüfung. Besondere Glückwünsche gab es für Nils Trienekens (3.v.r.). Er beendete seine Abschlussprüfung mit der Traumnote „sehr gut“. Ihren Abschluss in der Tasche haben ebenfalls: Lilly...

  • Goch
  • 20.01.20
Ulrich Francken, Bürgermeister der Gemeinde Weeze (links) und Carlo Marks, Geschäftsführer der Stadtwerke Goch GmbH. 

Foto: Stadtwerke Goch

Die nächsten drei Jahre gibt's Erdgas aus der Nachbarstadt
Gemeinde Weeze ist nun Kunde der Stadtwerke Goch

WEEZE/GOCH. Zum 1. Januar des neuen Jahres startete die Lieferung von Erdgas an neun Gemeindelieferstellen in Weeze durch die Stadtwerke Goch. Die Ausschreibung der Erdgasmengen fand bereits im Mai des vergangenen Jahres statt. Die Stadtwerke Goch erhielten für Ihr Angebot den Zuschlag und so wurde bereits im Juni 2019 der Erdgasliefervertrag von Bürgermeister Ulrich Francken und Carlo Marks, Geschäftsführer der Stadtwerke Goch unterzeichnet. Die Belieferung erfolgt für die nächsten drei Jahre...

  • Gocher Wochenblatt
  • 17.01.20
Gelungener Neujahrsempfang der Volksbank an der Niers: Vorstandsmitglied Wilfried Bosch, Aufsichtsratsvorsitzender Peter Küppers, Meteorologe und Wetterexperte Sven Plöger, Vorstandsmitglied Johannes Janhsen (von links). 

Foto: Volksbank an der Niers

Volksbank an der Niers eröffnet im März ihre DigitalFiliale
Volksbank-Crew für jede Wetterlage gerüstet

Der Klimawandel ist deutlich spürbar, gleichzeitig sind exakte Langfristprognosen schwierig zu formulieren. Davon unbeeindruckt zeigt sich die Volksbank an der Niers: „Egal was kommt, wir sind da. Wir sind Ihre Bank der Zukunft“, stellte Vorstandsmitglied Wilfried Bosch unmissverständlich auf dem Neujahrsempfang der Volksbank an der Niers fest.  Über 350 geladene Gäste begrüßte der Bankenvorstand Wilfried Bosch und Johannes Janhsen im Hotel SeePark in Geldern. Neben einem kurzen Blick zurück...

  • Goch
  • 13.01.20
Ulrich Francken, Bürgermeister der Gemeinde Weeze (links) und Carlo Marks, Geschäftsführer der Stadtwerke Goch GmbH

Foto: Stadtwerke Goch GmbH

Gemeinde Weeze macht bei miteinanderKarte mit
Im Rathaus wird gepunktet

Die Bäckerei Reffeling war der erste Partner der Stadtwerke Goch miteinanderKarte, der ab Juli 2018 Punkte für die miteinanderKarte nicht nur in Goch verteilte, sondern auch in Weeze. Im November desselben Jahres folgten ihm drei weitere Händler in Weeze. GOCH/WEEZE. Die Firmen Werland GmbH & Co.KG, Reifen Schwarz und Bauer Schuh und Schönes erweiterten den Händlerkreis. Seit 1. Januar heißt es auch im Weezer Rathaus am Cyriakusplatz „Hier wird gepunktet!“. „Seit den ersten Überlegungen, die...

  • Gocher Wochenblatt
  • 10.01.20
 Simone van der Linden und Herbert Tourney lächeln zufrieden. Sie nehmen ihr Leben selbstbestimmt in die Hand.

Simone van der Linden (44) und Herbert Tourney (53) aus Goch haben ihre Außenwohngruppe verlassen
Sprung ins selbstbestimmte Leben

Simone van der Linden (44) und Herbert Tourney (53) aus Goch haben sich ihren persönlichen Wunsch erfüllt. Sie haben beide ihre bisherige „Komfortzone“ innerhalb der Wohnfamilie/ Außenwohngruppe verlassen und mit der eigenen kleinen Wohnung und und den Sprung ins selbstbestimmte Leben gewagt. VON KATRIN REINDERS GOCH. „Wenn ich etwas nicht alleine schaffe, mir unsicher bin oder Fragen habe, ist das Team des Betreuten Wohnens der Lebenshilfe immer für mich da", erläutert Simone van der Linden....

  • Goch
  • 06.01.20
Freuen sich über ihren Abschluss – die Kursteilnehmerinnen des Aufbaulehrgangs „Behandlungspflege“.

Am Fachseminar für Altenpflege
Aufbaulehrgang „Behandlungspflege“ erfolgreich bestanden

Zum ersten Mal hat das Fachseminar für Altenpflege des SOS-Kinderdorfs Niederrhein den Aufbaulehrgang „Behandlungspflege“ angeboten. Acht Teilnehmerinnen haben jetzt den Kurs erfolgreich bestanden und am Samstag ihren Abschluss gefeiert. Kursleiter Guido Janssen betont in seiner Ansprache: „Sie alle sind jetzt bestens vorbereitet, um ärztlich verordnete Tätigkeiten bei älteren und pflegebedürftigen Menschen durchzuführen. Sie haben zum Beispiel gelernt, wie man einen Verband richtig anlegt,...

  • Kleve
  • 25.12.19
 Die Kunden von EDEKA in Goch und Pfalzdorf spendeten fleißig für die Auslandshilfe der Freien Evangelischen Gemeinde. 

Foto: privat

Freie Evangelische Gemeinde Goch mit Rekordergebnis bei Aktion "Pakete zum Leben"
Müde, aber glücklich

Müde aber überglücklich: Die Mitarbeiter der Freien evangelischen Gemeinde in Goch konnten bei ihrer Aktion "Pakete zum Leben" ein Rekordergebnis erzielen. Als diese am Dienstag auf einen LKW der FeG Auslandshilfe verladen werden konnten, schloss die diesjährige Lebensmittel-Sammelaktion in den EDEKA Märkten in Pfalzdorf und Goch ab. GOCH. Am 1. Adventssamstag war die Gemeinde mit einem Stand im EDEKA-Markt Klein in Pfalzdorf, am 1. Adventssamstag im EDEKA-Markt Kusenberg aktiv. Es wurden...

  • Goch
  • 13.12.19
Kollegiale Übergabe: Dr. Ufuk Gündug (r.) folgt auf PD Dr. Stavros Katsoulis. 

Foto: KKLE / Thomas Momsen

Katholisches Karl-Leisner-Klinikum verabschiedet alten und begrüßt neuen Chefarzt
Katsoulis übergibt an Gündug

Mit einer Feierstunde hat das Katholische Karl-Leisner-Klinikum den neuen Chefarzt des Gastroenterologischen Zentrums vorgestellt, den scheidenden Chefarzt gleichzeitig herzlich verabschiedet. GOCH/KLEVE. Dr. Ufuk Gündug (45), seit Juli 2018 Chefarzt der Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Diabetologie, Hypertensiologie und Infektiologie am St.-Antonius-Hospital Kleve, übernimmt zum 1. Januar 2020 auch die Leitung des Gastroenterologischen Zentrums am Wilhelm-Anton-Hospital Goch. „Wir freuen...

  • Gocher Wochenblatt
  • 12.12.19
Neuer Chefarzt mit Familie: Prof. Dr. Sebastian Gehrmann mit seiner Frau Elena und seinen beiden Töchtern Elisabeth und Vera.
2 Bilder

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
Prof. Dr. Sebastian Gehrmann als Chefarzt feierlich vorgestellt

Mit einem Gottesdienst und einer Feierstunde hat das Katholische Karl-Leisner-Klinikum den neuen Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie begrüßt: Prof. Dr. Sebastian Gehrmann leitet die Klinik seit 1. Oktober, zuletzt war er leitender Oberarzt der Klinik für Unfall- und Handchirurgie am Universitätsklinikum Düsseldorf. „Die Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie mit Standorten in Kleve und Kevelaer ist ein wichtiger Dreh- und Angelpunkte unseres Klinikums“, betonte Holger...

  • Kleve
  • 21.11.19
  • 1

Krankenpflege
53 neue Auszubildende aus der ganzen Region

42 junge Frauen und 11 junge Männer haben an der Bildungsakademie für Gesundheitsberufe (BAG) ihre Ausbildung in der Gesundheits- und Kranken- bzw. Kinderkrankenpflege begonnen. „Die Ansprüche an die Pflegekräfte steigen laufend“, so Schulleiterin Andrea Huisman. „Sie müssen immer mehr wissen, mehr können und oft auch in größeren medizinischen Zusammenhängen arbeiten. Diese gestiegenen Ansprüche müssen sich auch in der Ausbildung wiederfinden.“ Die BAG fördert selbstständiges und praktisches...

  • Kleve
  • 19.11.19
Freuten sich über die zahlreichen Gäste beim Unternehmerfrühstück mit der Kreis-Wirtschaftsförderung: Hans-Gerd Janssen, Ulrich Francken, Nathalie Tekath-Kochs, Michael Strotkemper, Wolfgang Wolter und Hans-Josef Kuypers (v.l.n.r.).

Foto: Kreis Kleve WiFö

Unternehmerfrühstück mit der Kreis-WfG im Bürgerhaus war unterhaltsam und informativ
Weltweit aus Weeze

Wem war denn vor dem jüngsten Treffen im Bürgerhaus Weeze bewusst, dass die Firma Wystrach als Spezialist für die Speicherung von Gasen seinen Einzugsbereich auf ganz Europa ausdehnen konnte, mittlerweile auch regelmäßig Geschäftsbeziehungen in der ganzen Welt unterhält, so auch in Mexiko, Vietnam und sich zur Stunde über eine gelungene Abnahme für Israel freut? WEEZE.  Wer hat denn vor diesem Morgen schon gewusst, dass Chefs Culinar, im Volksmund immer noch gerne als „Jomo“ bezeichnet und als...

  • Weeze
  • 11.11.19

Sparkasse Goch unterstützt Astra

Dank einer Spende der Sparkasse Goch-Kevelaer-Weeze konnte das Gocher JugendZentrum Astra einen Laptop zum Medienkompetenztraining und zur Lernförderung anschaffen. Zudem unterstützte die Sparkasse auch den Herbstferienspaß. Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse, Thomas Müller (rechts), verschaffte unter anderem gemeinsam mit Bürgermeister Ulrich Knickrehm vor Ort einen Eindruck über die vielfältigen Angebote der Kinder- und Jugendarbeit. Knickrehm (2.v.r.) dankte der Sparkasse für ihr...

  • Goch
  • 08.11.19

Besuch der GRÜNEN bei Wystrach: Wasserstoff als einen wichtigen Baustein der Energiewende fördern

Die GRÜNEN im Kreis Kleve hatten mit Oliver Krischer MdB, stellv. Fraktionsvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Bundestag einen prominenten Gast zum Besuch der Firma Wystrach GmbH in Weeze. Wystrach ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit 30-jähriger Tradition im Metallbau und hat sich zu einem der europäischen Spezialisten für Gastank- und Hochdrucktechnologie entwickelt. Über 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind beschäftigt in der Herstellung von Gastanksystemen,...

  • Bedburg-Hau
  • 06.11.19
  • 3
  • 3
Nicht nur bei Damen ein Hit: Der Hauptgewinn beim Weihnachtsgewinnspiel des Werbering Goch.

Foto: Steve

Werbering Goch startete sein großes Weihnachtsgewinnspiel
Die Jagd hat begonnen

Die Jagd ist eröffnet. Das Ziel: Attraktive Preise von über 25.000 Euro Gesamtwert. Der kapitalste Brocken: Ein nagelneues Auto. Der Initiator: Der Werbering Goch. Auf geht's! Wenn sich das Jahr so langsam dem Ende entgegen neigt, legt der Werbering Goch erst richtig los: Seit dem 2. November lädt die aktive Werbegemeinschaft aus der Niersstadt zum großen Weihnachtsgewinnspiel. Und wer das Spiel kennt, der weiß: Gewinnen ist beim Werbering leichter als beim Lottospielen. Schon ab 5 Euro kann...

  • Gocher Wochenblatt
  • 02.11.19
Das Fachseminar für Altenpflege gehört zum Katholischen Alten- und Pflegehilfenetzwerk am Niederrhein (KAN). Unter dem Dach des KAN versammeln sich neben dem Fachseminar mehr als 20 Pflegeeinrichtungen und Wohnanlagen für Senioren in den Kreisen Kleve und Wesel, dazu ein Pflegezentrum zur ambulanten Betreuung und ein Hospiz.

28 neue Azubis am Fachseminar für Altenpflege

28 Auszubildende haben ihre Ausbildung am Fachseminar für Altenpflege in Kleve gestartet. Das Fachseminar für Altenpflege vermittelt theoretische Grundlage nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und begleitet die Auszubildenden durch die spannende Zeit der Ausbildung. In ihren Ausbildungsbetrieben können die Auszubildenden die erworbenen Kenntnisse in die Praxis umsetzen. Neben Erfahrungen in ihren Ausbildungsbetrieben lernen die Auszubildenden im Rahmen der dreijährigen Ausbildung...

  • Kleve
  • 15.10.19
Die Bauern schlagen Alarm. Am kommenden Montag, 14. Oktober, machen sie ihrem Ärger in einer Kundgebung vor dem Bundeslandwirtschaftsministerium in Bonn-Duisdorf (Rochusstraße 1) um 11.55 Uhr ("fünf vor zwölf") Luft.
Dazu laden der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV), der Westfälisch-Lippische Landwirtschaftsverband (WLV), der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau, der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz-Süd sowie der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer ein.

Kundgebung am Montag, 14. Oktober, 11.55 Uhr in Bonn-Duisdorf: „Es ist 5 vor 12! Keine Zukunft ohne Bauern!“
Bauern am Niederrhein rufen zur Demo auf

Die Bauern schlagen Alarm. Die zunehmende Auflagenflut bedroht ihre Existenz. „Es ist 5 vor 12! Es muss endlich Schluss sein mit dem maßlosen Aktionismus gegen die Landwirtschaft!“, betont Johannes Leuchtenberg, Vorsitzender der Kreisbauernschaft Wesel. Demo am MontagAm kommenden Montag, 14. Oktober, machen die Bauern ihrem Ärger in einer Kundgebung vor dem Bundeslandwirtschaftsministerium in Bonn-Duisdorf (Rochusstraße 1) um 11.55 Uhr ("fünf vor zwölf") Luft. Dazu laden der Rheinische...

  • Wesel
  • 09.10.19
Die neues Azubis in alphabetischer Reihenfolge: Mandy Adamczyk, Lena Biermann, Kevin Booth, Juliana Cakaj, Christian Derksen, Zoe Noell Dietrich, Johanna Drißen, Jonas Fiegen, Maurice Hagedorn, Christina Helmert, Sarah Leenen, Mathias Lueg, Lennart Osterkamp, René Pankatz, Miriam Petersilie, Lukas Reinders, Nina Rind, Sofie Ritzrow, Keerthana Sathiyakumar, Daniel Schatschneider, Fabienne Schmidt, Justin Schmidt-Kunter, Leonie Scholten, Merle Sommer, Victor Theunissen, Kevin Wenten, Elisabeth Westerhoff.

LVR-Klinik Bedburg-Hau
27 neue Gesundheits- und Krankenpflegeschüler*innen beginnen ihre Ausbildung

27 neue Auszubildende haben an der LVR–Gesundheits- und Krankenpflegeschule die ersten Schritte in ihrem neuen Ausbildungsberuf unternommen. „Es wird ein anstrengender und verantwortungsvoller Weg für den sich die 12 jungen Männer und 15 jungen Frauen entschieden haben, der sich aber sicherlich für alle die ihn bis zum Ende gehen, lohnen wird,“ ist sich der Leiter der Schule Ludger Geurds sicher. „Er erfordert soziale und emotionale Stärke. Die Konfrontation mit Krankheiten und dem damit...

  • Bedburg-Hau
  • 02.10.19

Niclas Gorißen ist Bachelor of laws

Bürgermeister Ulrich Knickrehm, Personalchefin Bettina Gansen, Personal-Abteilungsleiterin Elisabeth Knechten und Ausbildungsleiterin Christiane van Baal haben Niclas Gorißen zu seiner abgeschlossenen Ausbildung gratuliert. Er beendete sein dreijähriges duales Studium „Kommunaler Verwaltungsdienst“ mit dem Titel Bachelor of laws. Gorißen ist jetzt für die Kämmerei der Stadtverwaltung Goch tätig. Foto: Stadt Goch

  • Goch
  • 28.09.19
 Bürgermeister Rainer Weber begrüßte die Gäste im Bürgerhaus zum Unternehmerfrühstück der Wirtschaftsförderung Kreis Kleve und stellte die lokalen Entwicklungen in Uedem vor.

Kreis-Wirtschaftsförderung sieht in Uedem und Goch noch reichlich Potential zur Weiterentwicklung
Viele Wünsche lassen sich erfüllen

Mehr als 160 Interessierte beim Unternehmerabend mit der Kreis-Wirtschaftsförderung in der Viller Mühle und nochmal 35 Gäste im Bürgerhaus Uedem, die der dortigen, morgendlichen Zusammenkunft mit der WfG lauschten. UEDEM/GOCH. Zunächst Goch: Nach neuesten Schätzungen sollen laut einer Wohnungsmarktstrudie im nächsten Jahrzehnt 1.700 Wohnungen gebaut werden. Das Wohnbaugebiet Neu-See-Land läuft nach Aussage von GO!-Geschäftsführer Wolfgang Jansen sehr gut, in den Ortschaften gibt es noch diverse...

  • Gocher Wochenblatt
  • 27.09.19
Fünf Nachwuchskräfte beginnen bei der Agentur für Arbeit Wesel.
Foto: Bundesagentur für Arbeit

Fünf Nachwuchskräfte beginnen bei der Agentur für Arbeit Wesel/Kleve
Es geht auch nach Goch

Zu Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen werden fünf junge Menschen seit September ausgebildet. Den praktischen Teil lernen sie bei der der Arbeitsagentur Wesel und ihren Geschäftsstellen in Dinslaken, Moers, Kamp-Lintfort, Kleve, Emmerich, Geldern und Goch. KREIS WESEL/KREIS KLEVE. Beim Ausbildungszentrum Essen der Bundesagentur für Arbeit haben in diesem Jahr insgesamt 21 Auszubildende begonnen, fünf davon absolvieren ihre Praxisphasen in der Agentur für Arbeit Wesel. In den...

  • Gocher Wochenblatt
  • 26.09.19

Ehemaligen Treffen
Strahlende Gesichter beim Ehemaligentreffen der Massive Leuchten Mitarbeiter

Obwohl das Unternehmen Massive seine Türen am Standort in Goch vor 9 Jahren geschlossen hat, fanden sich 93 ehemalige Kollegen und Kolleginnen zum Treffen im The Rilano City Hotel Cleve zusammen, um gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen. Eine Teilnehmerin brachte dabei die Stimmung treffend auf den Punkt:“ Es war ein toller Abend und es fühlte sich an, wie nach Hause kommen, auch wenn man sich teilweise ewig nicht gesehen hat.“ Auch wenn die Gocher Belegschaft, zwischenzeitlich von Phillips...

  • Goch
  • 24.09.19

Besondere Wertschätzung

UEDEM. Eine besondere Art der Wertschätzung für die Mitarbeiter, die sich seit Jahren für das erfolgreiche Bestehen des Unternehmens engagieren, bewies Mühlhoff Umformtechnik GmbH. Im Hofcafe Hufschen Henn fand anlässlich der 25- beziehungsweise 40-jährigen Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitern eine kleine Feierstunde statt (von links): Matthias Stockmans (Prokurist), Christian Pennekamp (Leiter Produktion, 25 Jahre), Frank Lodewick (Leiter Werkzeugbau), Uwe Miesen (Maschinen- und...

  • Uedem
  • 20.09.19

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.