Inklusion, gelebt und gespielt: Kostümprächtige Komödie bringt die Kastellbühne zum Kochen

Wann? 13.05.2018 16:00 Uhr

Wo? Kastell, Kastellstraße, 47574 Goch DE
Anzeige
Goch: Kastell | Auf eine kostümprächtige Komödie aus der Zeit des 19. Jahrhunderts mit der Gruppe Fanta 10 dürfen sich die Zuschauer am Sonntag, 13. Mai freuen. Das Inklusion-Theater aus Emmerich spielt “Gaukler und Mimosen”.
Menschen mit und ohne Handicap, bringen ab 16 Uhr die Bühne zum Kochen. Es bleibt garantiert kein Auge trocken. Denn in der Stadt Embrica kommt es zu vielen verzwickten Zwischenfällen. Was hat es mit dem geheimnisvollen Wunderheiler auf sich und wer steckt hinter dem Mord auf dem Marktplatz...?
Der Eintritt ist frei. Zu diesem Termin kann man sich bei der KulTOURbühne für eine Fahrt mit dem Theatershuttle anmelden. Menschen mit und ohne Handicap agieren bei "Gaukler und Mimosen" auf der Bühne zusammen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.