Jugendliche von einem Auto in den Grünstreifen geschleudert - Fahrer haute ab, ohne sich zu kümmern

Anzeige
Goch: Polizei | Am Samstag Nachmittagereignete sich auf der Klever Straße zwischen Goch und Pfalzdorf ein Verkehrsunfall, bei dem eine 16-jährige Fußgängerin verletzt wurde.
Die 16-Jährige ging auf dem linken Gehweg in Richtung Pfalzdorf, als sie von einem schwarzen Pkw angefahren wurde, der rückwärts aus einer Einfahrt setzte. Das hintere, rechte Heck des Fahrzeuges traf sie an der Hüfte, dann wurde sie in den Grünstreifen geschleudert. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Goch unter Telefon 02823-1080.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.