Kleiner Junge (8) verursacht Verkehrsunfall: Radfahrerin wird schwer verletzt

Anzeige
WEEZE. Am Mittwoch (10. Oktober) gegen 15 Uhr fuhren zwei Frauen mit Fahrrädern hintereinander auf dem Küstersweg in Richtung Nachtigallenweg. Ein rund acht Jahre alter Junge wollte mit einem Fahrrad an den beiden Frauen vorbeifahren. Plötzlich bog er nach rechts in den Hoogeweg ab. Dabei stieß er mit der vorrausfahrenden 59-jährigen Radfahrerin zusammen. Beide stürzten auf die Fahrbahn. Der Junge stand sofort wieder auf und fuhr mit dem Fahrrad weg. Die 59-Jährige verletzte sich bei dem Unfall schwer. Sie wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Unterwegs mit Kinderfahrrad 

Die Polizei sucht den etwa acht Jahre alten Jungen. Er war rund 1,20 Meter groß, schlank, hatte kurze blonde Haare und fuhr auf einem Kinderfahrrad. Hinweise bitte an die Polizei Goch unter Telefon: 02823/1080.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.