Go Brazil!: Goch liegt am Sonntag an der Copacabana

Wann? 04.05.2014 12:00 Uhr bis 04.05.2014 18:00 Uhr

Wo? Zentrum, 47574 Goch DEauf Karte anzeigen
Anzeige
Goch: Zentrum |

Goch liegt am kommenden ersten Maisonntag, 4. Mai, ganz nah an der Copacabana: Das Mai- und Brunnenfest des Werbering Goch trägt den Titel „Go Brazil!“ und präsentiert sich, ganz klar, im Vorfeld der Fußball-Weltmeisterschaft im Land des Zuckerhuts ganz schön brasilianisch.

Während auf der Frauenstraße und auf dem Markt die Gäste durch Pferdestärken unter blitzendem Chrom und Lack ins Schwärmen geraten, grassiert auf allen anderen Straßen zusätzlich noch das WM-Fieber.
So wie auf der Steinstraße. Neben den zahlreichen Angeboten in den Geschäften können sich die Freunde des runden Leders in der "Copa Gochana"-Fanbude der Stadtwerke Karten für das Public Viewing im Freizeitbad GochNess sichern. Und wer sich vollends auf die Fußball-Weltmeisterschaft freut, kann hier ein Fan-Video drehen. An einer Torwand kann dann jeder seine eigene Treffsicherheit und Zielgenauigkeit unter Beweis stellen.

Passende Aktionen rund um den Fußball

Passende Aktionen rund um den Fußball und den Frühling gibt es auch auf der Voßstraße. Verschiedene technischen Neuerungen für Haus und Hof und andere Zwecke können ausprobiert werden, während die kleinsten Gäste ein Kinderkarussell stürmen können.
Die Rock'n'Roll-Formation „Footloose“ aus Goch präsentiert neue, einstudierte Choreografien.
Auf der Ecke Hinterm Engel gibt es dann wieder echtes brasilianisches Flair: Beim „Samba Workshop“ können sich die Gäste des Mai-und Brunnenfestes mit dem Gastland hautnah vertraut machen und für die „Copa Gochana“ rüsten.
Im Rathausinnenhof und am Balfourweg wird der Kindertrödel aufgebaut. Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren können hier ihre liebgewonnenen Schätze loswerden und Spielsachen verkaufen. Raimund Czesnik von Photo Porst hält die Fäden in der Hand: „Es sind noch Plätze frei.“ Er nimmt auf der Voßstraße 28 Anmeldungen entgegen. Das Formular hierzu gibt es unter www.werbering-goch.de

Kulinarische Spezialitäten aus der Region

Wer wissen will, wie der Frühling in Goch schmeckt, der sollte auf keinen Fall die kulinarischen Spezialitäten der gastronomischen Betriebe verpassen. Es gibt beim Mai- und Brunnenfest zahlreiche Möglichkeiten zum Verweilen und zum Genießen.
Von süß bis deftig ist alles vorhanden.
Und natürlich wird es jede Menge Musik geben. Die Spaßkapelle „Now Now“ sorgt mit flotten Tönen für Stimmung. Manes Kemper, das Gocher Original, wird auf der Voßstraße Evergreens zum Besten geben. Und die sind nicht nur gut fürs Ohr, sondern auch gut für die Kwak-Stiftung, denn der Erlös geht samt und sonders dorthin.
Und wer Lust hat, steigt in die Bimmelbahn, die den ganzen Tag zwischen Marktplatz, Steinstraße, Steintor, Nierswelle, Feldstraße, Brückenstraße bis zum Marktplatz ihre Runden dreht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.