Marktplatz Goch: Autofahrer ging auf Politesse los ...

Ein 72-jähriger Autofahrer aus den Niederlanden ist  laut Polizeibericht am Dienstagmittag auf eine Mitarbeiterin der Stadt Goch losgegangen. Diese hatte den aus Herrveld stammenden Autofahrer gegen 14.30 Uhr angesprochen, weil er auf dem Markt vor der dortigen Cafeteria im Halteverbot stand. Als sich dieser weigerte, sein Fahrzeug wegzusetzen, machte sie sich Notizen und hielt den Parkverstoß mit ihrem Handy fest. Daraufhin versuchte der Mann zunächst, der Politesse das Handy wegzunehmen. Bei dem Gerangel schlug er der Geschädigten schließlich in den Bauch und drückte sie weg. Diese Aktion wurde durch eine Zeugin bestätigt. Der Beschuldigte und sein Sohn zeigten sich arglos, und gaben vor, dass "nichts passiert" sei. Die Kripo Goch, Telefon 02823-1080, sucht jetzt weitere Zeugen

Autor:

Lokalkompass Goch aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.