Lesermeinung - Thema heute: Ausstellung "Form/Farbe-Fläche" von Gottfried Lambert im Museum Goch
"Auch in der Provinz wird gute Kunst gemacht"

3Bilder

Manuel Brüx aus Goch hat die aktuelle Ausstellung "FORM/FARBE/FLÄCHE" von Gottfried Lambert im Museum Goch besucht und teilt unseren Lesern seine Ansichten mit:

"Eines vorweg: die Ausstellung Form,Farbe, Fläche von Gottfried Lambert im Gocher Museum ist ein Genuss! Insbesondere der retrospektive Charakter der Ausstellung ermöglicht dem Betrachter einen spannenden Einblick in die gestalterische Entwicklung des Künstlers.
Die ausgestellten Bilder, ausgewählt aus einem Zeitraum von 60 Jahren, zeigen exemplarisch, wie sich Gestaltungswille und neue technische Möglichkeiten zu einer variablen Kunst entwickeln und den Betrachter manchmal genußvoll staunen lassen. Dabei sollte sich der Besucher auf jedes Bild einlassen, denn die gezeigten Exponate entziehen sich jedem oberflächlichen Interesse und jeder einseitigen Kategorisierung!
Gepaart mit erstklassigem handwerklichen Können wird dem Besucher ein kleiner, teilweise auch überraschender Kosmos ästhetischer Reize geboten. Dabei erinnern einige der Graphiken in ihrer Ausführung und Gestaltung qualitativ etwa an vergleichbare Werke von Erwin Heerich oder Alfonso Hüppi, an dessen Ausstellung "Druckwerke" vor einigen Jahren man sich zum Beispiel gerne erinnert.
Dies zeigt einmal mehr, daß gute Kunst auch in der "Provinz" gemacht wird und nicht zwangsläufig aus manchmal überbewerteten Metropolen "importiert" werden muß. So hat das Museum sich und den Gochern eine sehenswerte Ausstellung beschert, der man nur viele Besucher wünschen kann!"

Manuel Brüx
Goch "Auch in der Provinz wird gute Kunst gemacht"

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen