Buch "Politik-Paranoia" ist gedruckt und ab sofort zu bekommen
Nickel, das Neunte

Kurt Nickel und sein neuestes Druckwerk "Politik-Paranoia". Foto: Steve
  • Kurt Nickel und sein neuestes Druckwerk "Politik-Paranoia". Foto: Steve
  • hochgeladen von Christian Schmithuysen

Kurt Nickel hat sein neuntes Buch geschrieben, wie das Gocher Wochenblatt bereits vor acht Wochen exklusiv berichtete. Es trägt den Titel "Politik-Paranoia" und kam in dieser Woche frisch aus dem Druck.

PFALZDORF.  Das Cover zeigt eine rotverschmierte Frau, auf die mehrere hundert Euro-Scheine niedergehen. Der Stoff handelt von einer Epidemie, in der ein Erreger Hirnhautentzündungen verursacht und sowohl den Frieden als auch politische Kungeleien der Parteien auf den Kopf stellt. Mit Corona hat der Roman nichts zu tun, stattdessen wird die Politik von einem Ehrlichkeitsbakterium befallen.

Kurt Nickel: "Das von mir verfasste Buch könnte man auch als Handbuch für Sozialdemokratie und Politik allgemein werten." In seinem Buch spiegeln sich die Erfahrungen, die das frühere SPD-Mitglied im Laufe seines Lebens mit der Politik gemacht hat. Sie fußen auf Erlebnisse des politisch interessierten Pfalzdorfers und seinen persönlichen Analysen von Geschehnissen im politischen Alltag: "Ich habe das Buch in Form eines Thrillers geschrieben, damit sich der Kreis der Leser durch die Unterhaltung und Spannung vergrößert. Namen und Handlungen sind fiktiv, eigene politische Erfahrungen sind sicher darin eingeflossen."
Das Buch ist ab sofort im Handel und in Online-Shops erhältlich.

Autor:

Christian Schmithuysen aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen