Martinsfest in kleinem Rahmen gefeiert
St. Martin kam allein zu den Kindern

Weil die Kinder wegen der Corona-Pandemie nicht mit St. Martin durch die Stadt ziehen konnten, kam St. Martin in der Woche zu den Kindern: Am Martinstag besuchte er die Kindergärten und Schulen (hier die St. Georg-Schule) in Goch, überbrachte beste Wünsche und hoffte, dass im nächsten Jahr wieder ganz normal das Martinsfest mit Bettler und Martinsspiel gefeiert werden kann. Auch in anderen Ortsteilen gab es kleine Martinsfeste, um das Brauchtum in diesen Corona-Zeiten nicht ganz aus den Augen zu verlieren.
Foto: Steve

Autor:

Franz Geib aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen