16jähriger Jugendlicher brutal von einem maskierten Mann mit Messer überfallen

Am Dienstagabend war ein 16-jähriger Jugendlicher aus Weeze zu Fuß auf der Loestraße in Richtung Friedhof unterwegs. Etwa 20 Meter vor der B9 Unterführung trat ein unbekannter Mann auf ihn zu. Der Mann hielt ein Springmesser in der Hand und forderte die Herausgabe von Geld und Handy. Der 16-Jährige trug keine Wertsachen bei sich und machte eine Abwehrbewegung mit den Händen. Dabei verletzte er sich leicht an einer Hand. Das Opfer rannte ohne sich umzuschauen weg. In einem Jugendtreff ließ er die Polizei verständigen. Der Täter war 1,90 bis 2 Meter groß, schlank und sprach Deutsch mit einem osteuropäischen Akzent. Er war maskiert, vollständig in schwarz gekleidet und trug eine Lederjacke. Täterhinweise bitte an die Kripo Goch unter Telefonnummer 02823/1080.

Autor:

Franz Geib aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.