Betroffen sind Leni-Valk-Realschule und Arnold-Janssen-Schule
Zwei Coronafälle an Gocher Schulen

Wie die Stadt Goch am Sonntag mittelte, sind in Goch zwei Schulkinder positiv auf das Coronavirus getestetworden. Ein Kind besucht die Leni-Valk-Realschule, das zweite Kind besucht die Arnold-Janssen-Grundschule. Alle sogenannten Kategorie 1 – Kontakte an beiden Schulen wurden informiert und befinden sich in Quarantäne. Sie sollen in den nächsten Tagen auf COVID-19 getestet werden.
An der Arnold-Jansen-Schule sind aufgrund der hohen Zahl an Kategorie 1 –Kontakten schulorganisatorische Maßnahmen erforderlich. So haben einzelne Klassen in den kommenden Tagen verkürzten Unterricht. Auch darüber sind alle betroffenen Personen bereits informiert worden. An der Leni-Valk-Realschule sind aktuell bis auf die angeordneten Quarantänen keine weiteren Maßnahmen erforderlich.

Autor:

Lokalkompass Goch aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen