Uedemer TuS macht Mitglieder wieder fit
Viele Sportkurse werden wieder angeboten

Sport unter freiem Himmel: Solange die Turnhalle und der Kraftraum nicht genutzt werden durfte, haben sich die Frauen der Zumba-Gruppe mit ihrer Trainerin Aloima Galan Castillo draußen fit gehalten.Foto: Steve
  • Sport unter freiem Himmel: Solange die Turnhalle und der Kraftraum nicht genutzt werden durfte, haben sich die Frauen der Zumba-Gruppe mit ihrer Trainerin Aloima Galan Castillo draußen fit gehalten.Foto: Steve
  • hochgeladen von Franz Geib

Ab dem kommenden Dienstag, 2. Juni, wird in Uedem wieder regelmäßig Vereinssport betrieben. Der Uedemer Turn- und Schwimmverein wird ab diesem Zeitpunkt den Sportbetrieb in der Zweifachhalle an der Meursfeldstraße wieder aufnehmen.

Uedem. Nachdem die Gruppen ZUMBA und PILOXING ihren Sport im Außenbereich der Zweifachhalle bereits wieder ihr Training aufgenommen hatten, werden ab Montag, 8. Juni, auch die Sportarten Handball, Fitness und Badminton in der Halle wieder an den Start gehen. Volleyball und Gymnastik Damen haben im Außenbereich Möglichkeiten der Wiederaufnahme gefunden.
In einem Brief an die Mitglieder erläutert Geschäftsführer Karl-Heinz Moll den Mitgliedern die Situation. So werden die Sportlerinnen und Sportler, die ab dem Dienstag wieder mit dem Training beginnen können, durch ihre Abteilungsleiter, Trainer oder Übungsleiter informiert.

Nicht alle sind wieder am Start

Einige Gruppen können oder wollen derzeit noch nicht wieder an den Start gehen, unter anderem sind dies die Gruppen Eltern/Kind am Montag mit Nadine Kranepuhl und die Kinderturn-Gruppe am Mittwoch. Karl-Heinz Moll: "Für beide Gruppen liegt derzeit noch kein Konzept für die Wiederaufnahme des Sports vor. Wir hoffen, nach den Sommerferien wieder beginnen zu können."
Weil die Gruppen im Bereich Fitness im Kraftraum mit Gaby Witek stark verkleinert werden müssen, können die Sportlerinnen und Sportler zurzeit nur einmal in der Woche zum Training kommen. Aus diesem grund wird die Gymnastikgruppe am Mittwoch mit Irmgard Otto ebenfalls noch nicht trainieren können.
Das Infektionsschutz Konzept des UTuS kann auf der GHomepage des Vereins www.utus.de unter "Downloads" eingesehen und bei Bedarf heruntergeladen werden.
Fragen der Mitglieder oder möglicher neuer Sport-Interessierter können an die Abteilungsleiter oder den Geschäftsführer gerichtet werden. Die Kontaktdaten sind ebenfalls auf der Homepage unter Vorstand. Für den Bereich Fitness/Kraftraum informiert Gaby Witek, Telefonnummer 02825/7017 und auch Karl-Heinz Moll.

Schwimmhalle ist geschlossen

Die Schwimmhalle und die Turnhalle am Schulweg sind derzeit geschlossen. Die Hallen werden saniert. Karl-Heinz Moll appelliert an alle Mitglieder: "Wir bitten alle Beteiligten dringend, die auf der Homepage einsehbaren Verhaltensregeln in Bezug auf COVID-19 zu beachten."

Autor:

Franz Geib aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen