Die nächsten drei Jahre gibt's Erdgas aus der Nachbarstadt
Gemeinde Weeze ist nun Kunde der Stadtwerke Goch

Ulrich Francken, Bürgermeister der Gemeinde Weeze (links) und Carlo Marks, Geschäftsführer der Stadtwerke Goch GmbH. 

Foto: Stadtwerke Goch
  • Ulrich Francken, Bürgermeister der Gemeinde Weeze (links) und Carlo Marks, Geschäftsführer der Stadtwerke Goch GmbH.

    Foto: Stadtwerke Goch
  • hochgeladen von Christian Schmithuysen

WEEZE/GOCH. Zum 1. Januar des neuen Jahres startete die Lieferung von Erdgas an neun Gemeindelieferstellen in Weeze durch die Stadtwerke Goch.

Die Ausschreibung der Erdgasmengen fand bereits im Mai des vergangenen Jahres statt. Die Stadtwerke Goch erhielten für Ihr Angebot den Zuschlag und so wurde bereits im Juni 2019 der Erdgasliefervertrag von Bürgermeister Ulrich Francken und Carlo Marks, Geschäftsführer der Stadtwerke Goch unterzeichnet. Die Belieferung erfolgt für die nächsten drei Jahre durch die Stadtwerke Goch.

„Natürlich ist der regionale Einkauf nicht nur für den Einzelhandel in einer Stadt sehr wichtig“, erklärt Carlo Marks, „sondern auch bei der Wahl des Energieversorgers. Wir freuen uns sehr, die Gemeinde Weeze nicht nur als Partner der Stadtwerke Goch miteinanderKarte begrüßen zu können, sondern auch als Kunden.“

„Mit den Stadtwerken Goch haben wir einen zuverlässigen Partner an unserer Seite“, so Ulrich Francken. „der nicht nur mit dem Preis, sondern auch mit dem Engagement zur Förderung der Region überzeugt hat.“

Autor:

Christian Schmithuysen aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen