Augenmerk auf Covid-19-Patienten
Operationen abgesagt

 Auch im Wilhelm-Anton-Hospital bleiben viele Abteilungen geschlossen. Foto: Archiv
  • Auch im Wilhelm-Anton-Hospital bleiben viele Abteilungen geschlossen. Foto: Archiv
  • hochgeladen von Christian Schmithuysen

KREIS KLEVE. Die Bundesregierung und die Bundesländer haben die Krankenhäuser in Deutschland aufgefordert, sich auf die Behandlung von Patienten mit schweren Atemwegserkrankungen durch Covid-19 vorzubereiten. Es sollen vor allem freie Kapazitäten für die akute Grundversorgung und auf den Intensivstationen geschaffen werden.

Das Katholische Karl-Leisner-Klinikum informiert über aktuelle Maßnahmen.

Das Katholische Karl-Leisner-Klinikum wird die ambulante Versorgung in vielen Bereichen zum 17. März einstellen. Ausnahmen sind unter anderem: Notfallambulanzen, onkologische Patienten und Kinder.
Abgesagt werden Sprechstunden, ambulante Operationen und ambulante Eingriffe in allen Funktionsbereichen. Patienten werden gebeten, sich im Zweifel telefonisch zu erkundigen, ob ihre ambulante Betreuung - weil nicht aufschiebbar - ermöglicht wird.

Ab Montag kommender Woche werden in den Krankenhäusern des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums bis auf weiteres keine verschiebbaren elektiven Operationen mehr durchgeführt. Die Fieberambulanz am St.-Antonius-Hospital Kleve ist täglich von 8 bis 24 Uhr geöffnet. Mit längeren Wartezeiten ist zu rechnen, das Klinikum hat ein Wartemarken-System eingerichtet. Das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) am St.-Antonius-Hospital bleibt bis auf weiteres geschlossen.

Die Praxis für Chirurgie (Goch, Wilhelm-Anton-Hospital) bleibt bis auf weiteres geschlossen.
Die Praxis für Gynäkologie und Geburtshilfe (Goch, Wiesenstraße) und die Praxis für Neurologie (Kevelaer, Auf der Hüls) sind weiterhin geöffnet.

Autor:

Christian Schmithuysen aus Goch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen