Weeze: Ratgeber

1 Bild

Echtes Ärgernis: Toilette an der Nierswelle wieder gesperrt

Christian Schmithuysen
Christian Schmithuysen | Goch | vor 4 Tagen

Erneut haben sich Unbekannte an der öffentlichen Toilette an der Nierswelle zu schaffen gemacht. Der komplette Münzeinwurf wurde ausgebaut und entwendet. Die Anlage muss gesperrt werden. Wann sie wieder zur Verfügung stehen kann, steht derzeit nicht fest. Die Polizei ist eingeschaltet. Bereits im vergangenen Monat musste die Toilette gesperrt werden, nachdem Unbekannte den Münzeinwurf aufgebrochen hatten. Der entstandene...

1 Bild

Schlimmer Unfall - Weezer Motorradfahrer mit Hubschrauber in die Klinik gebracht

Lokalkompass Goch
Lokalkompass Goch | Goch | am 10.10.2018

Goch: Polizei | Am Montagabend fuhren drei Pkw und ein Motorrad auf der Straße Im Auwelt (K17) hintereinander in Fahrtrichtung Weeze. In Höhe der Straße Im Hasenacker bremste das erste Fahrzeug verkehrsbedingt ab. Die beiden nachfolgenden Pkw konnten ebenfalls rechtzeitig abbremsen. Das nachfolgende Motorrad (Yamaha) konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr hinten auf den letzten Pkw auf. Trotz getragener Schutzausrüstung erlitt...

2 Bilder

Café Konkret in Weeze offiziell eingeweiht - Einrichtung zog von der Falkenstraße an die Bahnstraße

Franz Geib
Franz Geib | Weeze | am 05.10.2018

Weeze: Café Konkret | Ganz unten begann die Arbeit des Café Konkret in Weeze: Als echtes ökumenisches Projekt wurde die Hilfseinrichtung 2004 von ehrenamtlichen Helfern/innen in Weeze gegründet. In der Kirche in einem Einkaufswagen gespendete Lebensmittel wurden im Keller des Pfarrheims an Bedürftige ausgegeben. Weeze. Nach einem Intermezzo von sieben Jahren an der Falkenstraße zog die wichtige Anlaufstelle für Bedürftige im Frühjahr in das...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Der unsichtbare Schmerz - Erstes Gespräch im „Blauen Salon“

Christian Schmithuysen
Christian Schmithuysen | Goch | am 05.10.2018

Goch: Kirchenkreis Kleve | GOCH. „Der unsichtbare Schmerz - Lebenswunden erkennen und heilen“ lautet das Thema des ersten Gesprächs und einer Autorenlesung am Mittwoch, 17. Oktober, zwischen 15 und 16.30 Uhr im „Blauen Salon“des Kirchenkreises, Niersstraße 1. Jeder Mensch erleidet im Laufe seines Lebens seelische Verletzungen, die als unsichtbare Lebenswunden sein Leben begleiten und überschatten können. Unverarbeitete seelische Wunden können jederzeit...

1 Bild

Pfeile und Bögen wurden Opfer der Flammen - Holzhütte in Pfalzdorf abgebrannt

Christian Schmithuysen
Christian Schmithuysen | Goch | am 27.09.2018

PFALZDORF. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ist auf dem Gelände einer Bogensportanlage an der Motzfeldstraße in Pfalzdorf eine etwa zehn Quadratmeter große Holzhütte ausgebrannt. In ihr waren Bögen und Pfeile gelagert. Eine angrenzende Blechgarage wurde durch die Flammen in Mitleidenschaft gezogen. 20 Einsatzkräfte des Löschzuges Pfalzdorf und der Löschgruppe Nierswalde löschten den Brand mit drei Strahlrohren und...

2 Bilder

Helfen ist ganz einfach: Herzkissen nähen! - Interessengemeinschaft Krebs lädt zum Aktionstag

Franz Geib
Franz Geib | Goch | am 25.09.2018

Goch: Jugendheim Pfalzdorf | Die Ortsgruppe Goch der Interessengemeinschaft Krebs e. V. (hier Ulla Kuypers mit Heinz-Gerd Hendricks, links, und Eddy Strebel) lädt Gocher und Gocherinnen zu einer besonderen Aktion ein: Am Samstag, 6. Oktober, 10 bis 15 Uhr, sollen im Jugendheim Pfalzdorf an der Hevelingstraße möglichst viele Herzkissen genäht werden. Die Ortsgruppe Goch der Interessengemeinschaft Krebs e.V. Kleve engagiert sich für Krebskranke, indem...

1 Bild

Falscher BKA-Beamter betrügt einen 83-jährigen Weezer - Polizei rät: Geben Sie Unbekannten nie Auskünfte über Ihre Vermögensverhältnisse!

Lokalkompass Goch
Lokalkompass Goch | Goch | am 17.09.2018

Goch: Polizei | Am Freitagabend erhielt ein 83-Jähriger aus Weeze einen Anruf von einem angeblichen Mitarbeiter des Bundeskriminalamts (BKA). Der Anrufer erklärte, man habe eine kriminelle Bande festgenommen, bei der ein Taschenkalender gefunden worden wäre. In diesem sei der Name des 83-jährigen Mannes vermerkt. Der vermeintliche BKA-Mitarbeiter befragte den Senior nach Wertsachen und Bargeld, woraufhin dieser seinen aktuellen...

1 Bild

Telefonaktion zu Bewerbungschancen in der Lager- und Logistikbranche

Fachkräfte im Kreis Wesel gewinnen: Stellenangebote, Informationen und Tipps gibt es am Donnerstag, 20.09.2018, per Telefon. In der Lager- und Logistikbranche werden gerade jetzt dringend neue Arbeitskräfte gesucht. Daher veranstaltet das Jobcenter Kreis Wesel in Kooperation mit der Agentur für Arbeit Wesel am Donnerstag, 20. September, in der Zeit von 9.00 bis 12.00 Uhr eine Telefonaktion für Menschen, die sich für...

1 Bild

Sicher auftreten und gut reden: Seminar des Handelsverbandes am 29. September

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 13.09.2018

„Der Ton macht die Musik", sagt man und meint damit in der Regel, den eigenen Standpunktin ruhiger und angemessener Art klar zu machen. Einfach ist das oftmals allerdings nicht. Weder sollen Gesprächspartner „an die Wand“ geredet werden, noch will man im Gespräch selbst „überfahren“ werden. Die Veranstaltung richtet sich an all jene, die selbst mehr Sicherheit und Klarheit im eigenen Auftreten wünschen. Erfahren Sie, wie...

1 Bild

Wir sagen Danke! Workshop „Mobiler Journalismus“ für BürgerReporter 18

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 12.09.2018

Interessante Veranstaltungen, kuriose Begebenheiten, außergewöhnliche Ereignisse: Aktive BürgerReporter finden (fast) immer ein berichtenswertes Thema. Was tun, wenn in so einer Situation Block, Stift und Kamera fehlen? Das Smartphone nehmen. Den digitalen Alleskönner haben die meisten Menschen immer dabei. Im Workshop „Mobiler Journalismus“ zeigt der stellvertretende Redaktionsleiter Martin Dubois, wie man mit dem...

1 Bild

Wir sagen Danke! Seminar "Wie werde ich gelesen?" für BürgerReporter 23

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Velbert | am 12.09.2018

Endlich ist der Text fertig. Stunde um Stunde haben wir geschrieben, gestrichen, umgestellt und geschliffen, damit jedes Wort seine besondere Wirkung zeigen kann. Aber wo bleiben die Leser? Unzählig sind die Beiträge im Lokalkompass, die zwar kunstvoll gedrechselt, aber doch nie geklickt worden sind. Dabei können wir einiges tun, um uns ein Publikum zu verschaffen. Im Seminar "Wie werde ich gelesen?" zeige ich euch einige...

1 Bild

Wir sagen Danke! Seminar "Themen finden" für BürgerReporter 5

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 12.09.2018

Themen, über die man berichten kann, gibt es wie Sand am Meer. Aber welche Themen kommen bei den Lesern an? Und wie bereite ich sie so auf, dass sie eine möglichst große Aufmerksamkeit erzielen? In dem Seminar "Themen finden" mit Redaktionsleiter Thomas Knackert dreht sich alles um den Inhalt der Berichterstattung. "Die Themen liegen buchstäblich auf der Straße. Ich zeige den Seminarteilnehmern, wie man darüber stolpert,...

1 Bild

Wir sagen Danke! Fotografie-Seminar für BürgerReporter 7

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 12.09.2018

Wer im Lokalkompass stöbert, findet eine große Auswahl an Fotografien zu ganz unterschiedlichen Themen. Die qualitative Bandbreite ist dabei riesig: Es stellen Hobby-Fotografen ihre Aufnahmen ein, aber auch professopnelle Fotografen zeigen ihre Arbeiten.  In dem Seminar "Fotografie" wird Stefan Pollmanns, Redaktionsleiter des Wochenanzeiger Langenfeld, den Teilnehmern Stück für Stück zu besseren Fotos verhelfen. Geplant ist...

1 Bild

Wir sagen Danke! Seminar "Journalistisch Schreiben" für BürgerReporter 9

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 12.09.2018

Es klingt so einfach: "Schreib' mal eben was zum Thema xy." Ist es aber nicht. Denn wer Texte professionell aufbereitet, erreicht mehr Leser. Und das wollen wir doch alle: Dass unsere Texte auch von möglichst vielen Menschen gelesen werden. In dem Seminar "Journalistisch Schreiben" geht es sowohl um die unterschiedlichen journalistischen Textformen wie Nachricht, Bericht, Interview und Reportage sowie um Kommentare....

1 Bild

Kindergeld im Studium

Ab sofort können Eltern die Weiterbewilligung des Kindergelds auch für ihre studierenden Kinder online abwickeln – ganz ohne bürokratischen Aufwand. Der Studiennachweis kann online übermittelt werden. Mit der digitalen Weiterentwicklung kommt die Familienkasse NRW Nord, die auch für die Kreise Wesel und Kleve zuständig ist, den Erwartungen der Kunden entgegen. Mit dem neuen Online-Service geht es schneller, und das...

1 Bild

So können Eltern bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz helfen

Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Moers lädt interessierte Mütter und Väter am 17. September zu einem Elternabend ein. Wer ein Kind hat, das die 9. oder 10. Klasse einer Hauptschule, Realschule, Gesamtschule oder eines Gymnasiums besucht, kann am Montag, 17. September, um 19.00 Uhr in die Arbeitsagentur Moers kommen. Anja Kopp und Kai Kunzel von der Berufsberatung informieren Eltern über alle wichtigen Schritte...

1 Bild

Geht's noch? - Mann bedroht einen Gocher mit einem Beil - Wegen einer Zigarette! 1

Lokalkompass Goch
Lokalkompass Goch | Goch | am 05.09.2018

Goch: Polizei | Diesen Vorfall meldete die Polizei am Mittwoch: Am Dienstag gegen 21.15 Uhr saß ein 23-jähriger Mann aus Goch auf der Voßstraße gemeinsam mit drei Jugendlichen in der Fußgängerzone auf einer Bank. Ein Mann sprach die Gruppe an und fragte nach einer Zigarette. Als die Personen ihm antworteten, dass sei keine Zigarette hätten, zog der Mann ein Beil aus seinem Hosenbund. Er bedrohte damit den 23-Jährigen. Daraufhin rannte die...

1 Bild

Jetzt ist es offiziell: Am 31. Oktober erhält der Lokalkompass sein neues Gesicht 194

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 31.08.2018

Es ist ein Mammutprojekt, das nun auf die Zielgerade einbiegt: der Relaunch des Lokalkompasses. Seit heute ist es sicher: Am Mittwoch, 31. Oktober, erhält das Portal sein neues Gesicht.  Moderner, übersichtlicher und nutzerfreundlicher wird der "neue" Lokalkompass sein. Davon können sich Interessierte bereits heute auf Berliner Woche und meinanzeiger.de überzeugen. Denn der Relaunch ist kein Projekt der...

1 Bild

Roboter für den Swimming-Pool gestohlen! - Diebstahl geschah in Goch

Lokalkompass Goch
Lokalkompass Goch | Goch | am 26.08.2018

Goch: Polizei | Die Polizei meldet einen Diebstahl: Unbekannte Täter drangen durch eine Hecke in den rückwärtigen Teil eines Gartens an der Antoniusstraße in Goch ein und stahlen einen  Reinigungsroboter für den Swimmingpool. Hinweise bitte an die Kripo Goch unter Telefonnummer 02823/1080.

1 Bild

Schrecklich schwerer Unfall in Uedem: Motorradfahrer starb - Sozia schwer verletzt

Lokalkompass Goch
Lokalkompass Goch | Goch | am 22.08.2018

Goch: Polizei | Einen folgenschweren und tragischen Unfall meldete die Polizei am Dienstagabend: Eine 34-jährige Fahrzeugführerin aus Uedem fuhr mit ihrem Nissan X-Trail die Straße Kalbeck und wollte an der L77 die vorfahrberechtigte Straße in Richtung Steinbergen überqueren. Dabei übersah sie den von rechts kommenden vorfahrtberechtigten 50-jährigen Motorradfahrer aus Goch, welcher mit seinem Motorrad Suzuki Intruder die L77 aus Richtung...

1 Bild

Diebe trafen auf einen Hausbewohner auf hauten ab...! Den Schmuck nahmen sie mit!

Lokalkompass Goch
Lokalkompass Goch | Goch | am 20.08.2018

Goch: Polizei | Am Samstag drangen bisher unbekannter Täter gewaltsam durch die Terrassentür in ein freistehendes Einfamilienhaus auf der Adelholmstraße ein. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten im Erdgeschoss und begaben sich dann ins Obergeschoß. Hier trafen sei auf einen Hausbewohner und flüchteten daraufhin in unbekannte Richtung. Entwendet wurden mehrere Schmuckstücke. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Geldern, Telefonnummer...

1 Bild

Einbruch: Diebe stahlen den BMW des Eigentümers in Weeze - Kennzeichen: KLE-K 313

Lokalkompass Goch
Lokalkompass Goch | Goch | am 20.08.2018

Goch: Polizei | Am frühen Montagmorgen brachen bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus am Marienwasserweg ein, indem sie die Haustür mit einem Brecheisen aufhebelten. Dann entwendeten sie ein in der Küche abgelegtes Portmonee mit Bargeld, Karten und Ausweisen sowie einen Schlüsselbund. An diesem Schlüsselbund befand sich auch der Fahrzeugschlüssel des am Haus geparkten, schwarzen 5er BMW mit den Kennzeichen GEL-K 313. Anwohner...

1 Bild

Das war wohl nix - Diebe wollten ins Restaurant einsteigen - Tür hielt aber stand

Lokalkompass Goch
Lokalkompass Goch | Goch | am 14.08.2018

Goch: Polizei | In der Nacht von Samstag auf Sonntag versuchten unbekannte Täter, die Eingangstür des Restaurants an der Kreuzung Triftstraße / Asperdener Straße aufzuhebeln. Die Tür hielt dem Einbruchsversuch jedoch stand, so dass die Unbekannten nicht in die Räumlichkeiten eindringen konnten. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Feststellungen bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823/1080.

1 Bild

Schon wieder: Warum hauen so viele Unfallverursacher einfach ab? - Diesmal wurde ein Senior schwer verletzt!

Lokalkompass Goch
Lokalkompass Goch | Goch | am 13.08.2018

Goch: Polizei | Am Samstag  wurde ein 68-jähriger Gocher gegen 09.45 Uhr bei einem Unfall an der Kreuzung Nordring / Asperdener Straße schwer verletzt. Die Unfallverursacherin flüchtete, nachdem sie kurz angehalten hatte. Der Gocher hatte zum Unfallzeitpunkt mit seinem Pedelec die Kreuzung aus der Mühlenstraße kommend in Richtung Asperdener Straße auf der dort vorhandenen Furt für Radfahrer und Fußgänger bei Grün überquert und wurde von...

1 Bild

Frage der Woche: Ab wann sollten Kinder ein eigenes Smartphone haben? 15

Annika Dahm
Annika Dahm | Essen-Nord | am 10.08.2018

Das tragbare, internetfähige Telefon ist bei einer Großzahl der Deutschen zu einem wichtigem Begleiter geworden. Aber wann sollten Kinder ihr eigenes Smartphone haben? Mit sieben, mit zehn oder doch besser erst mit 13 Jahren? 2009 besaßen nur ca. 6,31 Millionen Deutsche ein Smartphone, heute (2018) sind es schon rund 57 Millionen.  Natürlich kommen so auch Kinder immer früher mit Smartphones und digitalen Medien in...