Blumenzauber und Blütenträume

Diese Gruppe richtet sich speziell an Blumenfreunde und soll die bunte Farben- und Formenvielfalt der Natur in Euren Fotos zum Ausdruck bringen. Egal ob es sich um Blumen aus einem Park, eurem Garten oder Gestecke der heimischen Wohnung handelt... der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Nur Blumen sollten es sein.

Ich freue mich schon auf einen bunten Strauß voller Beiträge und Ideen :o)

Aufnahmen, die nichts mit diesem Thema zu tun haben, werden kommentarlos von mir gelöscht... ich bitte um Verständnis.

Viele Grüße
Gabi von Wirth

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Vom Zauber des Neubeginns 2

Wie jede Blüte welkt und jede Jugend Dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe, Blüht jede Weisheit auch und jede Tugend Zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern. Es muß das Herz bei jedem Lebensrufe Bereit zum Abschied sein und Neubeginne, Um sich in Tapferkeit und ohne Trauern In andre, neue Bindungen zu geben. Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben. Hermann Hesse

1 Bild

In Husum blühen jetzt schon die Krokusse 11

Fragt einer: „Was ist eigentlich die Mehrzahl von Krokus?“ „Na, Krokanten natürlich.“ Der andere kommt ins Grübeln: „Nicht Krokusse?“ – „Nein, man sagt ja auch nicht Atlasse, oder?“ Natürlich! "Und wenn das jemals noch mit der Groko was wird!" "Genau das sind dann unsere Grokanten, denn Politker waren gestern!

14 Bilder

Vorboten des Frühlings ….. 9

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | am 12.01.2018

Es ist kaum zu glauben, die Natur steht bereits in den Startlöchern um ihre Schönheit zu präsentieren.Hoffen wir dass es nicht noch zu einem Kälteeinbruch kommt! Ich hoffe sie haben ein offenes Auge für diese Schönheiten!

1 Bild

Duftschneeball 7

Günther Gramer
Günther Gramer | Duisburg | am 11.01.2018

1 Bild

Frei nach einer altägyptischen Sage

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 07.01.2018

Als der Sonnengott Eibisch zwischen den antiken Mauern des Amun-Tempels von seiner Angebeteten Hibis den ersten Kuss bekam, nannte er sich fortan "Hibiskus"