Döntjes

Döntje ist die plattdeutsche Bezeichnung für eine kleinere, zumeist heitere, fiktive Erzählung oder tatsächliche Anekdote aus dem Alltag ... bringt es Wikipedia so treffend auf den Punkt.

Eine Gruppe für die schönsten, witzigsten, spannendsten aber auch ärgerlichsten und nervenaufreibendsten Geschichten aus dem Alltag. Gerne mit einem Augenzwinkern und viel Humor erzählt :-)

17 Bilder

Lokales aus Düsseldorf - Diamant und Gnadenkonfirmation in Gerresheim 5

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Düsseldorf | vor 1 Tag

* Sonntag 14. Oktober 2018 Gustav-Adolf-Kirche Düsseldorf-Gerresheim Konfirmationsjubiläum Gnadenkonfirmation Diamatkonfirmation Bei allerschönstem - fast Sommerwetter im Herbst - begaben sich heute viele Menschen auf den Weg in die Gustav-Adolf-Kirche! Ein besonders Jubiläum stand heute auf dem Plan! Die JUGENDLICHEN, die in den Jahren 1956/1957/1958 konfirmiert wurden, waren geladen, ihre...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Die Glosse zum Wochenende: Frühlingsmüde im Herbstsommer 2018 5

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Kleve | vor 3 Tagen

Nach einer nur sehr kurzem Abkühlung nach dem Rekordsommer 2018 erfreut uns ein goldener Oktober mit viel Sonne und fast sommerlichen Temperaturen. Und was passiert? Die Verfasserin dieses Beitrags schleppt sich durch den Freitag morgen. Der 3. Kaffee steht auf dem Frühstückstisch, aber die Wirkung lässt noch auf sich warten. Wer legt mir einen Katheter für Koffeinzufuhr intravenös?  Auch unterwegs der Blick in viele müde...

7 Bilder

Mein schönstes Lokalkompass-Erlebnis - So einfach und so Glückbringend! ♥ 17

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Düsseldorf | am 10.10.2018

Wäre ich nicht BÜRGERREPORTER geworden, so wäre ich jetzt nicht hier, um über mein persönliches und SCHÖNSTES LK-ERLEBNIS zu schreiben!  Also... ging für mich am 5. August 2012 die Sonne auf! Hier im LOKALKOMPASS!!! ♥ Und ich habe keine Minute in all den Jahren bereut!!! _____________________________ Meine aktuellen Daten im Profil! _____________________________ Lokalkompass ist:...

42 Bilder

Mein schönstes Lokalkompass-Erlebnis - Kleine Ergänzung - Das hier, war für mich auch ein tolles, schönes Erlebnis! - Workshop im Unperfekthaus 7

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Recklinghausen | am 10.10.2018

* Nachdem ich gestern über meine vielen, vielen schönsten Erlebnisse berichtet hatte, werde ich heute ein weiteres "Schönstes Erlebnis" hervorheben! Ausführlich berichtet habe ich schon davon und hier ist auch alles darüber ganz genau nachzulesen! So schreibe ich hier nur, warum das Treffen im Unperfekthaus für mich auch eines der SCHÖNSTEN ERLEBNISSE war! Gemeinsam über Verbesserungen...

49 Bilder

Mein schönstes Lokalkompass-Erlebnis... das gibt es doch nicht wirklich!!! 37

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Recklinghausen | am 09.10.2018

* Mein schönstes LK-Erlebnis?!? Wie soll ich denn das sagen... es gab sooo viele davon!!! Wie das ERSTE TOLLSTE SCHÖNSTE LUSTIGSTE PRIVATESTE TRAURIGSTE FRÖHLICHSTE SPANNENDSTE BERÜHMTESTE LEHRREICHSTE BEWEGENDSTE AUFREGENDSTE BERÜHRENDSTE WUNDERBARSTE MENSCHLICHSTE AUFKLÄRENDSTE ANSTRENGENSTE SPEKTAKULÄRSTE INTERESSANTESTE REDAKTIONELLSTE FEUCHT/FRÖHLICHSTE Lokalkompass-Erlebnis! Tja, in...

56 Bilder

Herzlichen Glückwunsch! Herzenswunsch-Daddy und Frontmann Dr. Reinhold Kohls feiert "runden" Geburtstag 8

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Bedburg-Hau | am 08.10.2018

Mit diesem Beitrag lassen wir die Tradition der Geburtstags-Artikel wieder aufleben: "60 Jahre und kein bisschen leise" - passt, dieser Spruch sagt eigentlich fast alles! Man könnte noch den guten Udo in leicht abgewandelter Form zitieren: " 60 Jahr, weißes Haar, so standst Du vor uns!" Wobei wir eins gleich klarstellen möchten - dieser gerade 60-Jährige steckt von der Power, der Lebensfreude und seinem Engagement her locker...

9 Bilder

Tabak in Bedburg-Hau 6

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 05.10.2018

Ich traute zuerst meinen Augen nicht. Eine Tabakpflanze, nein mehrere Tabakpflanzen. Eigentlich nichts außergewöhnlich, man findet sie auch häufig in Gärten. Doch hier handelt es sich um eine Brachfläche, wo es zuvor kein Haus und keinen Garten gab. Zudem war die Fläche in Frühjahr bis in einer Tiefe von rd. 80 cm ausgebaggert worden und danach sondierte der Kampfmittelräumdienst und die Bodendenkmalpflege das Gelände. Auf...

7 Bilder

Unbekannte Flugobjekte an der Orangerie in Düsseldorf-Benrath 14

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Düsseldorf | am 05.10.2018

* Bitte im Vollbild betrachten!Irgendwie stimmt es mich immer fröhlich, wenn ich auf den Blüten diese kleinen Krabbel- und Flugtierchen entdecke! Sie sehen so emsig und irgendwie unternehmungslustig aus! Schönes Wochenende wünscht Bruni

1 Bild

Um welche Pflanze handelt es sich hier? 7

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 05.10.2018

Ich hielt es bis dato für schier unmöglich diese Pflanze wildwachsend in Bedburg-Hau vorzufinden. Und doch, schon von weitem erkannte ich diese Pflanze. Es gibt sie auch in gezüchteter Form, doch da wo ich sie fand, auf einer Brachfläche wo vorher kein Haus und Garten war, konnte es sich nicht um eine ausgesäte oder angepflanzte Spezis handeln. Auch die Aussaatfähigkeit der Pflanze ist nur sehr begrenzt, eigentlich nur am...

1 Bild

Lilly und Hektor in Gefahr! 15

Hi Leute! Ich bin total besorgt um meine beiden Fische! Lilly und Hektor heißen sie, ich erzählte ja bereits von ihnen. Jeder ist ungefähr so lang und so rund wie ein durchschnittlicher Männerunterschenkel. An den Abmessungen zeigt es sich: Meine beiden Jungs sind fast so alt wie ich. Lasst Euch nicht von Vornamen irritieren, auch Lilly gehört zum starken Geschlecht. Das ist auch ganz einfach erklärt: Nehme wir...

7 Bilder

Mein Tischkalender Gedankenbilder 2019 zugunsten von Herzenswunsch Niederrhein 10

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Bedburg-Hau | am 28.09.2018

Die Idee Angefangen hat alles mit diesem Sinnspruch, den ich Ende letzten Jahres auf Facebook las. Sinngemäß lautete er so, dass man im Leben nichts verpassen darf, um glücklich zu sein. Alles ausschöpfen soll, damit man später nicht bereut, etwas versäumt zu haben. Einerseits ist da auch auf jeden Fall was dran, aber mir fehlte der Hinweis auf die wichtige Zeit zum Auftanken zwischendurch. Um zur Ruhe zu kommen. Also was...

2 Bilder

Emmerich - Kleve - Niederrhein: Wie sagte ein Schuster zu mir, der Spießer trägt Timberland 37

Christian Tiemeßen
Christian Tiemeßen | Kleve | am 28.09.2018

Seit Jahren mache ich mir Gedanken darüber ... trage ich den Schuh jeden Tag (weil es mein Lieblingsschuh ist), wechsele ich jeden 2 Tag oder vielleicht auch erst jeden 3 Tag. Da habe ich mal meinen Schuster und Wikipedia befragt. Ich kam zu dem Schluss, das jeder Deutsche im Schnitt elf Paar Schuhe im Schrank hat, also genug zum wechseln. Es lässt sich daher nicht mehr viel verleugnen: Es sind auch die Schuhe, die Leute...