Gelsenkirchener Bürgerreporter Berichten

Wir sind Bürgerreporter aus Gelsenkirchen und Berichten aus unsere Heimat in der wir Leben und uns Wohlfühlen.
Schnell und Aktuell.

1 Bild

Was wären unsere Gesellschaft ohne das Ehrenamt? 1

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | vor 2 Stunden, 56 Minuten

Am Mittwoch. 19. September 2018 war es wieder einmal so weit. Gemeinsam mit dem Seniorenzentrum der Arbeiterwohlfahrt am Marie Juchacz Weg 16 in Horst Bauten Ehrenamtliche des AWO Ortsverein Horst – Nord vor der St. Hippolytus – Kirche an der Essener Straße ein großes Info – Zelt auf und Informierten die Besucher der Horster Wochen Marktes über ihre Arbeit. Mit dabei waren auch die beiden Horster Löwen Reinhold Adam und...

3 Bilder

Madenhacker leben in einer Symbiose 2

Hans-Jürgen Smula
Hans-Jürgen Smula | Gelsenkirchen | vor 7 Stunden, 28 Minuten

Die Madenhacker sind die einzige Gattung der Vogel-Familie Buphagidae. Die Gruppe umfasst lediglich zwei Arten, deren natürlicher Lebensraum die Savannen des mittleren und östlichen Afrikas südlich der Sahara sind. Beide Arten leben dort in offener Symbiose mit großen Haus- oder Wildtieren. Madenhacker sind gesellige Vögel, die sich von Insekten und deren Larven ernähren. Hierzu halten sie sich häufig auf großen Wildtieren...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Mittagsschlaf 7

Hans-Jürgen Smula
Hans-Jürgen Smula | Gelsenkirchen | vor 10 Stunden, 5 Minuten

5 Bilder

Denhams Trappe 1

Denhams Trappe , Stanley-Trappe oder Stanleys Trappe ( Neotis denhami ) ist ein großer Vogel der Trappenfamilie. Sie brütet in weiten Teilen Afrikas südlich der Sahara. Es gibt drei Unterarten dieser Trappe, alle getrennt in ihrer Verteilung. N. d. Derhami kommt im Südwesten von Mauretanien, Senegal und Gambia vor und dann östlich nach Uganda und Äthiopien. N. d. jacksoni kommt in Kenia und Tansania und südlich in Sambia ,...

4 Bilder

Leierantilopen schlagen eine Hyäne in die Flucht 4

Bei unseren mehrtägigen Fotosafaris in der Serengeti sahen wir an einem Nachmittag ein kleines Rudel von Leierantilopen (Topis),  darunter auch ein Jungtier, das sich dicht beim Muttertier aufhielt. Plötzlich sahen wir eine Hyäne, die sich an das Muttertier mit dem Nachwuchs heranmachte und versuchte, diese beiden von der Gruppe abzudrängen. Das wäre der sichere Tod für das Jungtier gewesen. Aber die anderen Leierantilopen...

4 Bilder

Nach der Arbeit sollst du ruhn ... 5

Als einzige Großkatze der Welt lebt der Afrikanische Löwe als größtes Landraubtier des Schwarzen Kontinents in Rudeln von bis zu dreißig Tieren. Die Rudel werden stets von einem männlichen Tier angeführt, das nicht nur durch das Setzen von Duftmarken, sondern auch durch ein kilometerweit hörbares Brüllen seinen Revieranspruch demonstriert. Der Rest der Rudelmitglieder besteht aus Weibchen und deren Jungen sowie häufig aus...

3 Bilder

Agamen 2

Hans-Jürgen Smula
Hans-Jürgen Smula | Gelsenkirchen | am 13.09.2018

Die Agamen bilden eine Familie innerhalb der Schuppenkriechtiere. Sie bewohnen einen großen Teil der Alten Welt sowie Australien und hier die verschiedensten Lebensräume. Das zeigt die große Anpassungsfähigkeit der Agamen. Außer in sehr kühlen Bereichen und im Wasser findet man sie so ziemlich überall in dem bezeichneten Gebiet. Sie bewohnen Steppenlandschaften ebenso wie Wälder und Wüstengebiete. Agamen haben sich den...

6 Bilder

Hyänen in der Serengeti 5

Hans-Jürgen Smula
Hans-Jürgen Smula | Gelsenkirchen | am 12.09.2018

Die Hyänen sind eine Säugetierfamilie und gehören zur Ordnung der Raubtiere. Die Tiere sind in Afrika sowie im Westen und Süden Asiens beheimatet. Die bekannteste und größte Art ist die Tüpfelhyäne. Bei den Hyänen werden zwei Unterfamilien unterschieden. Zur Unterfamilie der eigentlichen Hyänen gehören die Tüpfelhyäne, die Streifenhyäne und die Schabrackenhyäne; zu der zweiten Unterfamilie gehören die Erdwölfe. Auf den...