NATUR- Fotografie im Revier

Da ich eine Gruppe speziell für Naturfotos gesucht und keine gefunden habe, eröffne ich halt eine selbst ;-)
Unsere Natur hält für uns immer so tolle Motive bereit, dass sie eine eigene Gruppe verdient hat. Egal ob es Landschaftsaufnahmen, Pflanzen oder Tiere sind, die wir hier in unserem Revier vorfinden. Vielleicht bekommen wir so eine schöne Sammlung von Naturaufnahmen zusammen.

Alle Fotobeiträge, die nichts mit der Gruppe Natur-Fotografie direkt zu tun haben, werde ich wieder entfernen, damit es übersichtlicher bleibt.
Hier sollen wirklich nur Blumen, Landschaften, Tiere etc. eingestellt werden!

1 Bild

Unsere Spitzpaprika 6

Günther Gramer
Günther Gramer | Duisburg | vor 2 Stunden, 40 Minuten

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Wussten Sie schon, dass im Park der Villa Hügel in Essen... 4

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | vor 22 Stunden, 33 Minuten

mehr als 7000 Bäume von 120 verschiedenen Baumarten stehen, von denen die ältesten Riesen gut 200 Jahre Ruhrgebietsluft genossen haben und immer noch blendend aussehen.

1 Bild

Eicheln sind essbar, aber auch giftig 5

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | vor 1 Tag

Die Eichel enthält im rohen Zustand einen sehr hohen Anteil an Gerbstoffen, sie führen zu starken Magen-Darm-Beschwerden wie Brechreiz, Bauchkrämpfen und Durchfall. Um Eicheln genießbar zu machen muss man sie vorsichtig in der Pfanne rösten, schälen und sie mehrere Tage wässern. Während des Wässerns geben die Früchte die Gerbstoffe ans Wasser ab, das sich dadurch bräunlich verfärbt. Das Wasser muss dabei täglich...

1 Bild

Rosensaft 13

Günther Gramer
Günther Gramer | Duisburg | vor 1 Tag

19 Bilder

Wer hat denn da Federn verloren …? 5

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | vor 2 Tagen

Keine Angst, es sind Federn unserer Fasanen die beim Senkrechtstart verloren gehen. Wir sammeln die Federpracht, um im Winter mit den Enkelinnen Traumfänger zu basteln. Ich betrachte gern die kleinen Kunstwerke der Natur, es ist schon ein Wunder wie diese filigranen Federn gestaltet sind. Mit dem Thema Traumfänger werden wir uns beim Basteln näher befassen. Schon die Ojibwa glaubten, dass immer und überall Geister ihre...

1 Bild

Am Wegrand 7

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | vor 2 Tagen

5 Bilder

Erst 1, dann 2, dann….. 16

….3, dann 4, dann standen plötzlich gaaaanz viele Truthähne (Puten) vor mir! (gesehen auf Gut Heimendahl in Kempen)

1 Bild

Der Platzbock 3

Ältere und alte Rehböcke werden sehr heimlich und lassen sich bei Tageslicht kaum blicken. So auch dieser Bock, fast immer nahm er den gleichen Wechsel von oder zu seinem Tageseinstand. Sehr früh oder spät am Abend,immer war es zu dunkel um überhaupt an ein Foto zu denken, zog er über die kleine Wiese. Irgenwann hat er eine schwache Stunde dachte ich mir. So war es auch! Gegen 07.00 Uhr, eigentlich wollte ich schon...

30 Bilder

Das beste Mittel gegen jegliche Art von Stress? 2

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | vor 3 Tagen

Einfach mal abschalten! Bei der Hitzeperiode hat unser Gast im Garten,  täglich Ruhepausen eingelegt.

22 Bilder

Wenn es im Alltag gerade heiß hergeht wünsche ich dir, dass du immer einen kühlen Kopf bewahrst. 3

Karl-Heinz Hohmann
Karl-Heinz Hohmann | Unna | vor 4 Tagen

Ich bemerke, wenn ich mich der Futterquelle der Wespen in unserem Garten näher, dass sie mich akzeptieren. Wichtig ist, keine Hektik verbreiten, ich kann mit meinem Smartphone sogar aus nächster Nähe meine Motive erstellen. Es ist toll diese emsigen Tiere zu beobachten. Mittlerweile haben Sie auch unsere reifen Brombeeren entdeckt. Das Thema möchte ich heute mit diesem Beitrag beenden. Es ist für mich eine Bereicherung...