Unser Wetter mit Kurz- Mittel- und Langzeitprognosen

Es ist ein sehr interessantes Thema auch im Sinne des "angeblichen" Klimawandels. Sprechen wir weiter über das Wetter. Kurz-Vorhersagen innerhalb von 5 Tagen sind relativ sicher, Mittel- und Langzeitprognosen eher eventuell nicht. Warum "Eventuell"? Durch viele "Wettersatelliten" ist es heute schon möglich, die Wettervorhersage für den "Kürzestfristbereich" (ein bis drei Stunden), das so genannte Nowcasting, wird direkt aus den Satellitenbildern gewonnen. Für weitergehende Vorhersagen wird eine Zeitreihe aus zeitlich nacheinander aufgenommenen Bildern erstellt und die Entwicklung in die Zukunft ausgeweitet. Da das Nowcasting deutlich sichere Vorhersagen macht, muss das Netz an Daten für eine sichere Prognose sehr engmaschig sein, weswegen man dafür die hochauflösenden Wettersatelliten verwendet.
Daher wünsche ich Euch und mir natürlich auch eine interessante "Wetterdiskussion". Bilder von Euch mit extremen Wetter (z. B. Gewitter, Blitze, Schneefall, Sturmschäden usw.) sind uns auch hier herzlich willkommen.

1 Bild

Cem Özdemir im Bundestag

Lothar Dierkes
Lothar Dierkes | Goch | am 23.02.2018

Chapeau Cem Özdemir Cem Ö. nimmt die AfD auseinander. Mir gefällt das :-) https://www.youtube.com/watch?v=QunTw3P-zMI

1 Bild

Niederrheinischer Wanderblog unterstützt die Aktion "Bewegen hilft!" 1

Jürgen Weiß
Jürgen Weiß | Neukirchen-Vluyn | am 31.08.2017

Niederrheinischer Wanderblog unterstützt die Aktion "Bewegen hilft!" Jürgen Weiß wandert bereits im vierten Jahr für die gemeinnützige Organisation Am 09. September startet WanderWegeWelt.de das diesjährige Spendensammeln für die Aktion "Bewegen hilft!" mit der Teilnahme am Mammutmarsch in Wuppertal. Für jeden der 100 Kilometer, den Jürgen Weiß innerhalb von 24 Stunden erwandert, geht ein Euro an die Aktion "Bewegen...

Anzeige
Anzeige
48 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 24/2016 15

Jürgen Weiß
Jürgen Weiß | Neukirchen-Vluyn | am 10.06.2016

Dieses Mal gibt es eine Streckenwanderung. Und damit niemand eine Ausrede hat, gibt es die ÖPNV-Verbindungen gleich dazu. Und die sind nicht einmal so schlecht, wie man es sich für ein Wochenende am Niederrhein vorstellt. Das liegt daran, das ein Ballungsraum nicht weit entfernt ist. Dennoch gibt es ein Schloss und mehrere Mühlen am Wegesrand. Auch Pfade gibt es. Leider auch einige Straßenabschnitte ohne Fußgängerweg. Kleine...

3 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 23/2016 5

Jürgen Weiß
Jürgen Weiß | Neukirchen-Vluyn | am 02.06.2016

Was macht an einem Wochenende mit solcher Wettervorhersage? Wandern! Vielleicht nicht ganz so lang. Vielleicht nicht ausschließlich auf naturbelassenen Waldwegen. Vielleicht nicht unbedingt in der Nähe eines Flusslaufs. Ich habe mich für einen ungewöhnlichen Weg entschieden. Er führt durch ein Klinikgelände, auf dem Ruinen zu sehen sind. Er liegt in Sötele. Kennt ihr nicht? Doch! Heute sagt man "Süchteln". Und die Ruinen...

23 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 22/2016 4

Jürgen Weiß
Jürgen Weiß | Kamp-Lintfort | am 27.05.2016

Mal wieder kurz vor knapp. Wer sich hin und wieder in meinem Blog umschaut, der weiss das ich dort derzeit ein Projekt verfolge. Mir ist ein Wanderbuch von ca. 1963 (aus diesem Jahr stammt das Vorwort) in die Hände gefallen. Titel: Wanderungen durch den schönen Kreis Moers. Ich bemühe mich nun, zumindest einzelne Wege nach der damaligen Wegbeschreibung zu bewandern. Das gestaltet sich vollkommen anders als aktuelle...

17 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 21/2016 3

Jürgen Weiß
Jürgen Weiß | Rees | am 19.05.2016

Ein freundlicher E-Mail-Kontakt am heutigen Abend führte zum dieswöchenendlichen Wandertipp. Diesmal geht es nach Norden - ans Meer. O.k. , das Meer liegt eigentlich südlich. Und eigentlich ist es auch ein See. Einkehren kann man in einer Postkutschenstation von 1711. Und ein Ehrenfriedhof liegt auch am Wegesrand. Wer zur rechten Zeit kommt, ist nicht allein und es gibt richtig gute Musik auf die Ohren. Zum Wandern sollte man...

14 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 20/2016

Jürgen Weiß
Jürgen Weiß | Neukirchen-Vluyn | am 12.05.2016

Altstadt, Burg, Berge, Schenke, Tiere. Das Ganze vor der niederrheinischen Haustüre. Der eine Berg ist natürlich. Der andere besteht aus dem Schutt der Überbleibsel des zweiten Weltkriegs. Auf dem Berg am "Heinrich-Mertens-Weg" steht ein Aussichtsturm. Hier kann man einen wunderbaren Rundumblick auf den Niederrhein genießen. Und ganz in der Nähe, quasi am Fuße des Aussichtsturms gibt es einen Kinderspielplatz für die Kleinen...

36 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 19/2016 3

Jürgen Weiß
Jürgen Weiß | Unna | am 05.05.2016

Ich bin zumeist im Aussendienst tätig. Das bringt mich schon mal in Gegenden an die ich nicht so ohne weiteres denke. Und mal eben 100 Kilometer Anfahrt zu einer Wanderung von wenigen Kilometern macht ja auch keinen Sinn. So kommt es das ich einen kleinen Stapel ausgedruckter Karten im Auto habe. Und sollt es dann mal vorkommen das die Zeit nach dem Kundentermin noch reicht, ja dann geht es auf Wanderung. So ist auch diese,...

29 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 18/2016 4

Jürgen Weiß
Jürgen Weiß | Rheurdt | am 30.04.2016

Uiuiui. Diesmal bin ich spät dran. Aber Wanderteufel zu treffen und Vorgänge am JSG hatten diese Woche Priorität. Dabei war doch vollkommen klar welchen und wessen Weg ich hier heute empfehlen möchte. Denn es gibt einen neuen Rundwanderweg am Niederrhein. Entstanden über einige Jahre mit viel privatem Engagement. Ich habe sogar die Chance genutzt und war zur öffentlichen Übergabe an die Bevölkerung dabei. Mit allem Zipp und...

1 Bild

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 17/2016 2

Jürgen Weiß
Jürgen Weiß | Neukirchen-Vluyn | am 21.04.2016

Private Pflichten trieben mich die Tage in die Offizin von "Fritzklopedia Fliunnia" oder Fritz van Rechtern. Nach der eher traurigen Pflicht ging es in der Kür gleich ins Eingemachte. Ob ich denn schon mal am Rayener Berg wandern gewesen wäre? Aber klar. Und die Wanderung hat im Blog die Nummer 1. Und Fritz klärte mich auf. Über die Glatze, den Kotten, einen Trecker, den Honigshuck und vieles mehr. Nun bin ein Zugezogener und...

28 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 16/2016 4

Jürgen Weiß
Jürgen Weiß | Bottrop | am 14.04.2016

Hach. Mir ist mal wieder nach Ruhrgebiet. Während ich die letzten Wochen viele Niederrheinwege vorgestellt habe, kommt mir der Gedanke, dass ein Hügel auch was hat. Kein Hügel - ein Berg natürlich. Nein. Zwei Berge. Auch noch selbst gebastelt. Frage für die Spezialisten. Haldenereignis Emscherblick. Wer kennt das? OK! Tetraeder? Sind doch gleich viel mehr. Dabei ist das doch das Gleiche. Und wer seine Skier mitnimmt, kann auf...

29 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 15/2016 4

Jürgen Weiß
Jürgen Weiß | Rheinberg | am 06.04.2016

Mit dem heutigen Tipp möchte ich mich zum einen beim ehrlichen Finder meines Portemonnaies bedanken. Das habe ich nämlich zum Ende der Wanderung auf meinen Autodach liegen gelassen. Ein Klassiker also. Zum anderen möchte ich damit aber auch ein neues Projekt der www.wanderwegewelt.de vorstellen. Ich versuche mit einem Wanderführer für den schönen Kreis Moers (Vorwort von 1963) in der Hand, etwa fünfzig alte...

38 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 14/2016 2

Jürgen Weiß
Jürgen Weiß | Neukirchen-Vluyn | am 31.03.2016

Für den angekündigten Frühlingseinbruch mit einem Hauch von Sommer habe ich heute etwas ganz Besonderes ausgesucht. Es geht in eine meiner Lieblingswanderregionen. In den Grenspark wie die Niederländer ihn nennen. Oder den Naturpark Maas-Schwalm-Nette wie wir deutschen wieder mal sehr korrekt und kompliziert diese Region nennen. Was gibt es zu sehen? Nichts! Außer Wachholderheide, einen Aussichtsturm, eine Landschaft, die an...

15 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 12/2016 4

Jürgen Weiß
Jürgen Weiß | Neukirchen-Vluyn | am 17.03.2016

Hin und wieder finde ich Wege, die in meinen aktuellen Quellen nicht auftauchen. Ich nenne sie vergessene Wege. Da gibt es solche, die einmal ausgeschildert wurden aber nun nicht mehr gepflegt werden und deshalb in Vergessenheit geraten. Dann aber gibt es Wege die es zwar in das Kartenwerk gefunden haben jedoch nie ausgeschildert wurden. Einen solchen Weg habe ich mir für den heutigen Tipp herausgesucht. Er liegt in Issum. Es...