Was In Gelsenkirchen läuft

In dieser Gruppe können alle Gelsenkirchener Termine und Berichte veröffentlichen, die Veranstaltungen in Gelsenkirchen betreffen.
Die lokale Eingrenzung der Gruppe gewährleistet, dass die Informationen nur den Erreichen, den es tatsächlich interessieren könnte.

7 Bilder

Tolle Stimmung beim diesjährigen Herbstfest.

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | vor 2 Tagen

Im großen Saal im Untergeschoss der Seniorenzentrum am Marie Juchacz – Weg 16 fand auch dieses Jahr das Herbstfest des AWO – Ortsverein Horst – Nord statt. Nach der Begrüßung der Vorsitzenden Bärbel Kinski fand das gemütliche Kaffeetrinken statt. Danach sorgten Erwin und Doris die sonst in der Bochumer Rentnerband spielen für Stimmung und gute Laune, so dass es die Mitglieder nicht lange auf den Stühlen hielt und schnell...

2 Bilder

Bitte um Verzicht auf Eltern-Taxis

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 13.10.2018

Auch wenn allen Beteiligten klar ist, dass die Eltern nur ihre Kinder sicher zur Schule geleiten wollen, möchten die Sternschule an der Franz-Bielefeld-Straße, das benachbarte Familienzentrum und die Polizei die Eltern sensibilisieren, nicht zum Wohle ihrer Kinder das Wohl anderer Kinder zu gefährden. Die Sternschule kämpft schon seit Jahren gegen das große Verkehrsaufkommen auf der Franz-Bielefeld-Straße an, das...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Als die APO im Ruhrpott ankam...

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 12.10.2018

...entstand vor 50 Jahren in Gelsenkirchen das aktuelle Forum 50 Jahre alt und derzeit wieder so wichtig wie in seinen Anfängen ist der Verein "aktuelles forum" (af), dessen Entstehung auf einen lockeren Diskussionskreis im damals noch eigenständigen Wanne-Eickel und vier Jahre später der Begegnung von Rudi Dutschke und Johannes Rau bei einer Veranstaltung im damals ebenfalls noch eigenständigen Wattenscheid...

45 Bilder

Großer Ausbildungstag des Technischen Hilfswerkes (THW) 1

Kurt Gritzan
Kurt Gritzan | Datteln | am 07.10.2018

Am Samstagmorgen, den 06. Oktober 2018, trafen sich sieben Ortsverbände des THW aus dem Regionalbereich Gelsenkirchen, um auf dem alten Uniper Kraftwerksgelände in Datteln an verschiedenen Ausbildungsstationen ihre fachgruppenspezifischen Einsatzfähigkeiten für den Einsatzfall im Bereich der Katastrophenhilfe und des Bevölkerungsschutzes zu vertiefen. Dabei übten unter anderem Bergungsgruppen in den Kesselhäusern...

2 Bilder

Volles Programm für Gelsenkirchen

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 07.10.2018

Unter den Künstlern, die bei der Gelsenkirchener Veranstaltungsagentur "emschertainment" zu Gast sind, sind einerseits viele bekannte Gesichter wie beispielsweise Dieter Nuhr, Atze Schröder, Stoppok und Band, Johann König oder die Gruppe "basta". Andererseits konnten auch etliche Künstler für ein Gastspiel gewonnen werden, die erstmals bei der "emschertainment" auftreten: Darunter sind Comedians wie Martina Schwarzmann,...

1 Bild

Das Mädchenzentrum blickt auf 30 Jahre Geschichte zurück 1

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 07.10.2018

Im September 1988 hoben Birgit Dale, Claudia Gertz, Gabi Griesche, Gisela Haciabdurrahmanoglu, Dorette Kahl, Bärbel Kampmann (†), Dorothea Knura, Marianne Muntenbeck, Barbara Schlotmann, Carmen Treppte und Marianne Wodniczak den Verein Mädchenzentrum aus der Taufe. Noch heute sind einige von ihnen aktiv im Verein und blicken auf 30 Jahre Geschichte zum Wohle der Mädchen zurück. Es hat sich eine Menge getan in den...

1 Bild

"Geburtshelfer" des Stadtspiegel

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 06.10.2018

„Wie die Jungfrau zum Kinde“ kam vor 35 Jahren der Gelsenkirchener Bernd Becker zum Stadtspiegel. Um genau zu sein, war er vor dem Stadtspiegel da, denn er ist der Redakteur der ersten Stunde und sorgte für die Inhalte der ersten Ausgabe des Stadtspiegels Gelsenkirchen am 31. August 1983 und die der folgenden sieben Jahre. Heute ist Bernd Becker im (Un-)Ruhestand und sein Tag beginnt morgens um 5.30 Uhr, sobald die...

1 Bild

Gesicherte Zukunft für ein Schloss

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 06.10.2018

Vor 30 Jahren wurde die Stadt Gelsenkirchen Besitzerin des maroden Schlosses Horst - der Stadtspiegel war dabei. Das Schloss Horst ist nicht nur eines der ältesten Gebäude in Gelsenkirchen und eines der bedeutendsten Renaissanceschlösser Westfalens - es ist auch ein lebendiges Kultur- und Bürgerzentrum mit vielen verschiedenen Angeboten. Das Schloss beherbergt die Stadtteilbibliothek Horst und das zentrale Standesamt der...

2 Bilder

Eine mörderische Erfolgsgeschichte aus GE

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 06.10.2018

Klaus-Peter Wolf ist ein echter Gelsenkirchener Jung und hält seiner Geburtsstadt auch mit 64 Jahren weiterhin die Treue. Angesichts seiner kriminellen Energie, die er gern in Ostfriesenkrimis auslebt, halten ihm auch seine Gelsenkirchener Fans die Treue. Und auch der Stadtspiegel steht dem Bestseller-Autor seit Anbeginn oder besser 35 Jahren treu zur Seite. Seine Fans wissen, wenn die Stadtbibliothek den Termin nennt,...

4 Bilder

95. Jahre Arbeiterwohlfahrt in Gelsenkirchen – Horst, zwischen 1925 und 1933.

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 05.10.2018

Der AWO- Ortsverein Horst – Nord kann auf 95 Jahre zurückblicken. Mühsam organisierten die Frauen das Überleben der Familie. Die Lebensbedingungen in Gelsenkirchen und in dem damals selbständigen Gemeinde Horst – Emscher (1891 bis 1928), sowie in ganz Deutschland verschlechterten sich in den 20er Jahren von Tag zu Tag zunehmend. Er war nur eine Frage der Zeit, wann die Inflation eintreten würde, denn der französische...

1 Bild

Das „aktuelle forum“feiert 50. Geburtstag 2

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 05.10.2018

Während der Stadtspiegel seinen 35. Geburtstag feiert, begeht der Verein das aktuelle forum mit Sitz an der Hohenstauffenallee 1 in diesem Jahr sein 50-jähriges Bestehen. Dazu gibt es Programmpunkte, die sich durch das ganze Festjahr ziehen. Der nächste ist die Premiere des Films „Zwischen Erinnerung und heute. Jüdische Jugendliche in Gelsenkirchen“ über das Miteinander von jüdischen und nicht-jüdischen Jugendlichen in...

1 Bild

20 Jahre Schlaganfall-Selbsthilfe: „Nichts bleibt so,wie es einmal war !“

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 05.10.2018

Der Satz „Nichts bleibt so, wie es einmal war“ beschreibt im weitesten Sinne die Situation nach einem Schlaganfall. Alleine in Gelsenkirchen erleiden 600 Menschen pro Jahr einen ersten Schlaganfall. Dadurch kommt es vielfach für Betroffene und Angehörige sowohl im privaten als auch im beruflichen Bereich zu Veränderungen. Aus diesem Grund wurde im Jahr 1998 in Gelsenkirchen eine Schlaganfall-Selbsthilfegruppe gegründet, um...

1 Bild

Zwei neue Bäder sollen gebaut werden: Standorte in Buer und Horst bleiben erhalten – Rat entscheidet am 11. Oktober

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 29.09.2018

Der Haupt-, Finanz-, Beteiligungs-und Personalausschuss (HFBP) hat am Donnerstagnachmittag. 27. September 2018 eine wichtige Vorentscheidung zur Zukunft der Gelsenkirchener Schwimmbäder getroffen. Im Kern wurde den in den vergangenen Monaten erarbeiteten Vorschlägen der Verwaltung zugestimmt. Die Fraktionen von SPD, CDU und Bündnis ‘90/Die Grünen ergänzten in einem gemeinsamen Antrag zudem die Prüfung des zukünftigen...

5 Bilder

Federvieh

Alle Bilder sind im Schloss Berge Park geschossen worden

81 Bilder

THW-Gelsenkirchen ASH Fachausbildung 1

Kurt Gritzan
Kurt Gritzan | Gelsenkirchen | am 23.09.2018

THW-Gelsenkirchen ASH Fachausbildung  Am Samstagmorgen machten sich zwei Bergungsgruppen des Ortsverbandes Gelsenkirchen auf den Weg in den Ortsteil Resse.  Dort in der Bober Straße konnte durch die Unterstützung der Vivawest Wohnen GmbH und dem Abbruchunternehmen Axel Arnolds GmbH ein Abrißgebäude für eine nicht alltägliche Ausbildungsmaßnahme genutzt werden. Trainiert wurde das Abstützen von einsturzgefährdeten...