Zeugen gesucht
31-Jähriger wird von mehren Personen angegriffen: Schlägerei am Bahnhof

Am Mittwoch, 29. Juli, kam es zu einer Körperverletzung in der Nähe des Hauptbahnhofs.
  • Am Mittwoch, 29. Juli, kam es zu einer Körperverletzung in der Nähe des Hauptbahnhofs.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Am Mittwoch, 29. Juli, kam es zu einer Körperverletzung in der Nähe des Hauptbahnhofs.

Nach bisherigen Ermittlungen hielt sich gegen 20 Uhr ein 31-Jähriger vor einem Lokal in der Straße Am Hauptbahnhof auf. Dort wurde er von mehreren Personen von hinten überrascht, festgehalten und geschlagen.  Als Zeugen die Polizei verständigten, flüchteten die Männer in Richtung Altenhagener Brücke. Die genaue Anzahl der Schläger ist nicht bekannt. Es handelte sich um Männer jüngeren Alters. Der 31-Jährige wurde leicht verletzt.
Die Tatverdächtigen konnten auch im Rahmen einer eiligen Fahndung nicht aufgegriffen werden. Zeugenhinweise nimmt die Kripo unter Tel. 02331-9862066 entgegen.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen