Verletzte Person
Bei Befüllung des Wandofen: Brandgeschehen nach Gasexplosion in Hagener Mehrfamilienhaus

Ein Brandgeschehen ereignete sich in Hagen.

Bei einem Brandgeschehen am Freitag (20.11.2020) in einem Mehrfamilienhaus in Hagen-Vorhalle verletzt sich eine Frau leicht. Nach bisherigen Erkenntnissen befüllte eine Frau gegen 23.10 Uhr in ihrer Wohnung in der Brandenburger Straße einen Wandofen mit Ethanol, als es dabei zu einer kleineren Gasexplosion kam.

Durch die Explosion geriet umstehendes Mobiliar in Flammen und die Frau erlitt leichte Verletzungen, die in einem Hagener Krankenhaus behandelt wurden. Der Brand konnte durch die Anwohner noch vor Eintreffen der Feuerwehr selbstständig gelöscht werden.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen