Häusliche Gewalt
Betrunkener Mann schlägt Partnerin Teller auf den Kopf

HAGEN. In Haspe geriet ein Paar in den späten Dienstagabendstunden, 16. November, in einen Streit, der in einer häuslichen Gewalt mündete. Die alarmierte Polizei traf vor Ort auf einen stark alkoholisierter 45-Jähriger, der eine Kopfplatzwunde hatte. Seine Lebensgefährtin gab an, dass sie von ihrem Partner angegriffen worden sei. Er habe ihr zudem mit einem Teller auf den Hinterkopf geschlagen, als sie sich wehren wollte. Die Kopfplatzwunde habe sich der Mann bei einem Sturz im Treppenflur zugezogen. Das Paar lehnte eine vorsorgliche Untersuchung durch einen Rettungswagen ab.

In der Vergangenheit sei es bereits häufiger zu intensiven Streitigkeiten gekommen. Der Mann wurde der Wohnung verwiesen. Die Beamten sprachen zudem ein mehrtägiges Rückkehrverbot gegen ihn aus. Der Hagener weigert sich jedoch die Wohnung zu verlassen, zeigte sich unkooperativ und sperrte sich. Er musste in Gewahrsam genommen werden. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 2,3 Promille. Er erhielt eine Strafanzeige.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen