Böschungsbrand in Hagen-Haspe

12Bilder

Auf einer länge von 200 Metern gab es einen Böschungsbrand in Hagen-Haspe, Büddinghardt. Die Feuerwehr Hagen musste vom Fußgängerweg und von der Straße aus löschen, weshalb die Straße Richtung Spielbrink gesperrt war.

Hagen (ots)

Am Mittwoch, 03.06.2020, rückten Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei in die Straße Schwarzer Weg nach Hapse aus. Es handelt sich um eine kleine Stichstraße, in der Anrufer ein Feuer in einer Böschung meldeten. Nach ersten Ermittlungen schnipste ein 24-Jähriger mehrfach Zigarettenasche auf den Weg. Vermutlich konnte sich so ein Feuer im trockenen Gehölz entwickeln. Da es dem 24-Jährigen nicht gelang, die Flammen zu löschen, rief er die Feuerwehr und blieb selbst vor Ort. Auf einer Strecke von zirka 200 Metern brannten mehrere Sträucher und Qualm entwickelte sich. Die Feuerwehr könnte die Flammen rasch bändigen. Die Polizisten legten einen Bericht vor.

Autor:

Kai-Uwe Hagemann aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen