Zeugen gesucht
Erneuter Einbruch in Hagener Juweliergeschäft

Bereits am 22. Oktober wurde der Juwelier Ercosman von Dieben heimgesucht. In der vergangenen Nacht erneut.
  • Bereits am 22. Oktober wurde der Juwelier Ercosman von Dieben heimgesucht. In der vergangenen Nacht erneut.
  • Foto: Stephan Faber
  • hochgeladen von Stephan Faber

Am heutigen Dienstag, 17. November, gegen 2.40 Uhr wurde in ein Juweliergeschäft in der Mittelstraße eingebrochen. Zwei unbekannte Personen verschafften sich gewaltsam über die Ladeneingangstür Zugang zum Geschäft und entwendeten aus einer Fenstervitrine mehrere Ringe im Wert von insgesamt rund3.000 Euro. Anschließend flüchteten sie fußläufig über die Marienstraße in Richtung Hochstraße. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte die Polizei die Täter nicht mehr ausfindig machen.

Nach Auswertung von Bildern einer Überwachungskamera handelt es sich bei den Tätern vermutlich um eine männliche sowie eine weibliche Person. Beide waren zum Zeitpunkt des Einbruchs dunkel gekleidet. Die männliche Person hatte dunkles Haupthaar und ein großes Logo auf dem rechten Oberarm der Jacke. Die weibliche Person trug weiße Turnschuhe (Nike) und hatte eine Kapuze über den Kopf gezogen.
Unmittelbar vor der Ladentür lag ein großer Bauzaunfuß. Ob sich die Unbekannten mit diesem Zugang zum Gebäude verschafft haben, ist noch nicht geklärt. Die Polizei konnte zudem auf dem Fluchtweg drei Ringe auffinden, die aus dem Einbruch stammen.

Ob der Einbruch in das Juweliergeschäft mit dem Einbruch vom 22. Oktober in Zusammenhang steht, ist Bestandteil der Ermittlungen der Hagener Kriminalpolizei. Um Hinweise von Zeugen wird unter Tel. 02331- 9862066 gebeten.

Autor:

Stephan Faber aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen