Freude in Hagen
"Fortschritt in der Eindämmung der Pandemie: "Impfzentrum knackt 100.000 Impfungen

Lars Stein (organisatorischer Leiter des Impfzentrums), Klaus Behnke (100 000. Impfling), Volker Wolf (Prokurist der Stadthalle Hagen) und Dr. Anjali Scholten (Leiterin des Hagener Gesundheitsamtes, v.l.).
  • Lars Stein (organisatorischer Leiter des Impfzentrums), Klaus Behnke (100 000. Impfling), Volker Wolf (Prokurist der Stadthalle Hagen) und Dr. Anjali Scholten (Leiterin des Hagener Gesundheitsamtes, v.l.).
  • Foto: Sabine Hartl
  • hochgeladen von Patrick Jost

Am vergangenen Dienstag, 1. Juni, genau vier Monate nachdem die erste Person im Hagener Impfzentrum geimpft wurde, konnte Dr. Anjali Scholten, Leiterin des Hagener Gesundheitsamtes, die 100.000. Impfung durchführen.

„Jede Impfung, die wir bis jetzt verabreichen konnten, ist ein weiterer Fortschritt in der Eindämmung der Pandemie“, betont Scholten „Dass die 100.000. Impfung ausgerechnet auf den heutigen Tag fällt, ist für alle Beteiligten natürlich ein besonderes Gefühl.“ Die 100.000. Impfung bekam Klaus Behnke, der in Begleitung seiner Lebensgefährtin Brigitte Twele das Impfzentrum besucht hat. Im Anschluss an die Impfung gratulierten Lars Stein, organisatorischer Leiter des Impfzentrums, und Volker Wolf, Prokurist der Stadthalle Hagen.
Seit Anfang Februar können sich impfberechtigte Hagener im Impfzentrum gegen das Coronavirus impfen lassen. Bis jetzt haben 70.843 Impflinge mindestens die erste Dosis eines Vakzins erhalten, 29.157 Dosen, darunter auch die heutige Rekorddosis, wurden bereits im Rahmen einer Zweitimpfung verabreicht. „Zusammen mit regelmäßigen Tests und der Einhaltung der Schutzmaßnahmen bildet die Impfung eine der drei wichtigsten Säulen in der Bekämpfung des Coronavirus“, so Scholten „Deswegen freuen wir uns über jede Person, die das Impfangebot annimmt.“

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen