Zwei Verletzte
Gevelsberg: Haus brennt aus - wahrscheinlicher Auslöser ein Weihnachtsbaum

19Bilder

Dreizehn Personen wurden gerettet von der Feuerwehr Gevelsberg, davon sind zwei verletzt. Das ist die Bilanz eines Wohnungsbrands. Das Haus brannte vollständig aus und ist unbewohnbar. Der Brand wurde voraussichtlich durch einen Weihnachtsbaum ausgelöst. Ob es wirklich der Baum war müssen weitere Ermittlungen ergeben. Die Hausbewohner sind mit Rauchgasvergiftung in einem Krankenhaus.

Gegen 17:15 Uhr bekam die Feuerwehr Gevelsberg den Alarm zu dem Haus gegenüber des Schwimm In in Gevelsberg. 51 Einsatzkräfte löschten den Brand und gegen 19:30 Uhr konnten die Bewohner zurück in die Nebenhäuser. Das Brandhaus ist zur Zeit unbewohnbar.

Autor:

Kai-Uwe Hagemann aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.