Mit Gürtel gefesselt
Hagen: Anwohner fängt Einbrecher

Am Donnerstag, 11. Juni, hielt sich ein Ehepaar in ihrem Einfamilienhaus in der Holbeinstraße auf. Gegen 12 Uhr wollte die 40-jährige Ehefrau zum Telefonieren in das zweite Obergeschoss gehen. Dort erblickte sie plötzlich in einem Zimmer eine ihr völlig unbekannte Person.

Diese stand an einem Schreibtisch und hatte augenscheinlich schon mehrere Schränke durchwühlt.
Die Hagenerin rief nach ihrem Ehemann. Der Einbrecher versuchte vor dem 46-Jährigen zu fliehen, der die Polizei rufen wollte. Er konnte den Dieb nach kurzer Flucht auf einem Hinterhof stellen. Dort fesselte er den 32-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizisten mit dessen Gürtel an den Beinen. Die Beamten nahmen den Mann ohne festen Wohnsitz vorläufig fest.
Wie genau der 32-Jährige in das Haus einstieg, ist noch unklar. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

Autor:

Stephan Faber aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen