Bilanz Verkehrskontrollen der Polizei Hagen
Hagen: Motorradfahrer mit 99 Sachen in Tempo 60-Zone erwischt

Am Mittwoch hat der Verkehrsdienst Hagen zwei Großkontrollstellen auf der Hohenlimburger Straße und der Straße Zur Hünenpforte durchgeführt.

Die Bilanz: Zwei Fahrer hatten Betäubungsmittel zu sich genommen und ein Jugendlicher fuhr einen Roller, ohne eine gültige Fahrerlaubnis zu besitzen.
Aufgrund kleinerer Verstöße entrichteten weitere 20 Verkehrsteilnehmer ein Verwarnungsgeld. 30 Personen fuhren zu schnell. Besonders auffällig war ein Motorrad, das mit 99 Stundenkilometern bei 60 erlaubten auf der Hünenpforte unterwegs war. Der Fahrer bekommt eine Anzeige und ihm droht ein Fahrverbot. Zusätzlich kontrollierten die Polizisten 18 Verkehrsteilnehmer, die einen Kreisverkehr ohne zu blinken verließen.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.