Vorsicht!
Hagen: Zweimal Raub unter Einsatz von Pfefferspray

Am Dienstag, 20. August, um 5.20 Uhr, kam es im Bereich Elberfelder Straße/ Karl-Marx-Straße zu einem Raub.

Ein unbekannter Täter griff einen 18-jährigen Mann mit Pfefferspray an und entwendete die Jacke des Opfers sowie sein Mobiltelefon. Der Ausweis des Geschädigten befand sich in einer Jackentasche. Der Angreifer war groß, muskulös und trug eine blaue Hose sowie eine schwarz-weiße Jacke.

Am Mittwochmorgen, 4.15 Uhr, griff ein Mann eine 22-jährige Frau in ähnlicher Weise an. Er fragte sie auf der Bahnhofstraße nach der Uhrzeit und sprühte ihr kurz darauf Pfefferspray ins Gesicht. Er entriss ihr Handtasche sowie Mobiltelefon und lief in Richtung Karl-Marx-Straße davon. Obwohl die Beschreibung hier nur eine ungefähre Größe von 160-170 cm und eine schlanke Statur hergibt, prüft die Polizei dennoch, ob ein Zusammenhang zur Tat vom Dienstag besteht.
Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 02331-986-2066.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.