Keine Hinweise auf Gewalt
Mann in Hagen auf offener Straße tot aufgefunden

Ein 32-jähriger Hagener wurde am Sonntag, 2. August, tot auf der Straße aufgefunden. Nun ermittelt die Polizei.
  • Ein 32-jähriger Hagener wurde am Sonntag, 2. August, tot auf der Straße aufgefunden. Nun ermittelt die Polizei.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Ein 32-jähriger Mann aus Hagen wurde am Sonntag, 2. August, gegen 18.20 Uhr an der Kreuzung Christian-Rohlfs-Straße/Dömbergstraße leblos aufgefunden. Rettungskräfte stellten bei ihrem Eintreffen den Tod des Mannes fest.

Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge befand sich der Mann zuvor in einem nahegelegenen Krankenhaus. Im Eingangsbereich der Klinik kam es am späten Nachmittag zu einem polizeilichen Einsatz im Zusammenhang mit dem später verstorbenen Hagener.
Die Umstände des Todes sind derzeit ungeklärt und Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Zur Feststellung der Todesursache soll eine Obduktion durchgeführt werden. Hinweise auf einen gewaltsamen Tod des Mannes gibt es nach bisherigen Feststellungen nicht.

Wuppertal übernimmt Ermittlungen

Aufgrund des vorangegangen Polizeieinsatzes wurden die Ermittlungen aus Neutralitätsgründen von der Staatsanwaltschaft Hagen in Zusammenarbeit mit der Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Wuppertal übernommen.
Zu den Hintergründen des Aufenthaltes des Mannes im Krankenhaus und des polizeilichen Einsatzes macht die Polizei derzeit keine Angaben, da sie Gegenstand der weiteren Ermittlungen sind.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen