Blaulichtreport
Mann löst Polizeieinsatz im Bus aus und stänkert danach an Imbiss weiter

HAGEN. Ein 41-Jähriger randalierte am Montag, 8. November, erst in einem Bus und danach in einem Imbiss in der Freiheitsstraße. Der augenscheinlich angetrunkene Hagener weigerte sich am Abend gegen 20.30 Uhr den Bus zu verlassen und löste einen Polizeieinsatz aus. Einem erteilten Platzverwies kam er nur widerwillig nach. Er gab an den Heimweg anzutreten, ging jedoch in einen Imbiss, wo er sein negatives Verhalten fortsetzte.
Er pöbelte Gäste an und stieß leicht mit dem Kopf gegen die Fensterscheibe, um das Personal zu belästigen. Um 21.10 Uhr verständigten die Betroffenen die Polizei. Einem wiederholt ausgesprochenem Platzverweis mit angedrohter Ingewahrsamnahme kam der Mann nicht nach, sodass die Beamten ihn in das Polizeigewahrsam brachten, um weiterer Belästigungen oder gar Straftaten zu verhindern.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen