Täter trug Wellensteyn-Jacke
Mitarbeiterin mit Schusswaffe bedroht: Lebensmittelgeschäft in Hagen überfallen

Die Polizei in Hagen sucht Zeugen nach bewaffnetem Raubüberfall.
  • Die Polizei in Hagen sucht Zeugen nach bewaffnetem Raubüberfall.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Patrick Jost

Unbekannte überfielen am Mittwoch, 20. Januar Lebensmittelgeschäft in der Leiblstraße. Die Täter betraten gegen 23. 50 Uhr das Geschäft und forderten unter Vorhalt einer Schusswaffe die Tageseinnahmen.

Während einer der Täter die Waffe auf eine Mitarbeiterin richtete, entnahm ein zweiter Täter das Geld aus der Kasse. Anschließend flüchteten beide Täter fußläufig in Richtung Brunnenstraße. Eine sofort eingeleitete Fahndung wurde durch Kräfte der Polizeifliegerstaffel unterstützt, verlief jedoch ohne Erfolg. Zur Höhe der Tatbeute kann nach bisherigem Ermittlungsstand keine Angabe gemacht
werden.

Die beiden Täter können wie folgt beschrieben werden


1. Person:
männlich, ca. 180 cm, schlanke Statur, bekleidet mit einer
Jogginghose der Marke Adidas, einer schwarzen Winterjacke mit Kapuze und
schwarzen Sneakern mit weißem Emblem und weißer Sohle der Marke Nike. Der Täter
trug einen schwarz-weißen Mund-Nasenschutz und führte eine schwarze Schusswaffe
mit sich.

2. Person: männlich, ca. 180 cm, 25-30 Jahre alt, schlanke Statur, bekleidet mit
einer braunen Winterjacke mit Steppmuster der Marke Wellensteyn, einer schwarze
Hose, schwarzen Sneakern mit weißem Emblem und weißer Sohle der Marke Nike und
weißen Socken. Der Täter trug einen dunklen Mund-Nasenschutz.

Die Kriminalpolizei übernimmt nun die weiteren Ermittlungen und bittet Zeugen,
die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Täterhinweise geben könne, sich
unter der Tel. 02331/9862066 zu melden. (kh)

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen