In Eilpe festgenommen
Wurde per Haftbefehl gesucht: Hagener führt gefälschte Ausweisdokumente mit sich

Am Mittwochnachmittag, 5. Mai verhafteten Beamte des zivilen Einsatztrupps in Eilpe einen 30-jährigen Mann, der per Haftbefehl gesucht wurde.

Ermittlungen im Vorfeld ergaben, dass der Gesuchte sich in einer Wohnung in der Jägerstraße aufhielt. Dort öffnete er ihnen gegen 16 Uhr die Tür und sie konnten ihm die Handschellen anlegen. Der Hagener führte in seiner Hosentasche sowohl einen gefälschten Ausweis als auch einen gefälschten Führerschein mit sich. Die beiden Dokumente stellten die Kripo-Beamten sicher und fertigten eine Anzeige wegen Urkundenfälschung. Der 30-Jährige hat nun eine Freiheitsstrafe von sechs Monaten zu verbüßen.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen