Hagen - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Johann-Christian Grote (l.), Pfarrer im Evangelischen Kirchenkreis Hagen, und Wolfgang Herz, Gemeindereferent und Projektleiter "Kirche in anderem Licht", laden zur Aktion "Sieben Wochen mit uns auf Kreuzfahrt" ein.

Kreuzfahrt statt Kreuzweg
Ökumenische Aktion während der Fasten- und Passionszeit in Hagen

Auf eine Kreuzfahrt durch die Volmestadt nehmen Evangelischer Kirchenkreis Hagen, das Projekt "Kirche in einem andere Licht" der katholischen Kirche Hagen sowie das Dekanat Hagen-Witten Interessierte während der am Aschermittwoch, 26. Februar, beginnenden Fasten- und Passionszeit mit. Vom 3. März bis 8. April laden die Veranstalter jeden Mittwoch dazu ein, in Anlehnung an den Kreuzweg Jesu vor rund 2.000 Jahren per Bus Orte in der Stadt zu erkunden. "Wir versuchen, den Menschen den Kreuzweg...

  • Hagen
  • 25.02.20

Ein tolles Angebot für alle Hagener Leseratten
Großer Bücher- und Zeitschriftentrödel auf der Springe

Einen Trödelmarkt mit ausgemusterten Büchern, Zeitschriften und anderen Medien veranstaltet die Stadtbücherei auf der Springe ab Donnerstag, 27. Februar, bis Dienstag, 17. März.   Diesmal stehen neben älteren Zeitschriften, die zum Preis von 20 Cent erworben werden können, vor allem Reiseführer, historische Werke sowie Sport-, Spiel- und Kreativbücher zum Verkauf. Außerdem sind Sprachlern-Medien und zahlreiche aussortierte Lern- und Lektürehilfen im Angebot. Das eingenommene Geld kommt wie...

  • Hagen
  • 24.02.20
Wegen des heftigen Winds findet heute kein Rosensonntagsumzug in Hagen-Boele statt.

Kein Umzug heute in Hagen
Rosensonntagsumzug der Loßröcke Boele ist abgesagt!

Der heutige Umzug der Loßröcke Boele ist abgesagt! Die Karnevalisten müssen dem schlechten Wetter Tribut zollen. Auf ihrer Facebook-Seite teilen die Loßröcke mit: " Der Rosensonntagsumzug in Boele fällt aus!!! Es tut uns leid euch mitteilen zu müssen, dass der Rosensonntagsumzug ausfällt. Aufgrund der aktuellen Wettervorhersagen ist das Risiko zu groß, den Umzug starten zu lassen. Besonders leid tut es uns für Andreas I. und Nora l. sowie für Alexander lV. und Emelie l. Die Sicherheit von...

  • Hagen
  • 23.02.20
 Twersbraken kommen mit ihrem "Sauerlandkabarett" am 29. Februar in den Hasper Hammer.

Karten sichern
"Sauerlandkabarett": Twersbraken tritt am 29. Februar im Hasper Hammer auf

 "Sauerlandkabarett" bietet die Gruppe Twersbraken am Samstag, 29. Februar, um 20 Uhr im Hasper Hammer an der Hammerstraße 10. Unter der Überschrift "Der (Ganz) Blaue Bock" präsentieren Twersbraken einen buntblauen Abend durch Sinn und Unsinn. Sie kalauern, singen, sind aufgeklärt, neunmalklug, und extrem bodenständig. Der Eintritt kostet 20 Euro, ermäßigt 17 Euro. Kartenvorbestellungen werden auf www.hasperhammer.de und unter Tel. 02331-463681 entgegengenommen.

  • Hagen
  • 23.02.20
*Berlinale 2020 - Rede Monika Grütters bei der Eröffnungsfeier*

*Berlinale 2020 - Die Rede Monika Grütters bei der Eröffnungsfeier*

*Schwierige Vergangenheitsaufarbeitung auf der Berlinale 2020* Der neue Berlinale Moderator Samuel Finzi hatte es nicht leicht, denn der Abend stand unter dem Eindruck des schrecklichen Anschlags in Hanau am 19. Februar 2020. Darüber hinaus mussten die VeranstalterInnen der Filmfestspiele zuletzt einräumen, dass ihr erster Direktor von 1951 bis 1976, Alfred Bauer, ein wichtiger Funktionär in der Nazifilmindustrie gewesen war. Bekannt geworden war diese Tatsache durch eine Veröffentlichung in...

  • Hagen
  • 22.02.20
  •  3
  •  4
Video

Meistersinger. Feuerzauber. Drachentöter.
Westfalen Winds mit Wagner und Strauss in Meinerzhagen

Deutsche SpätromantikMeinerzhagen. Unter der Leitung des gefeierten Operndirigenten Johannes Stert unternimmt die westfälische Bläserphilharmonie Westfalen Winds am 29.03.2020 ab 15 Uhr in der Stadthalle Meinerzhagen einen Ausflug ins Außergewöhnliche. Das Ensemble, dessen Programme sonst das genuine Repertoire für Blasorchester zelebrieren, widmet sich einmal mehr der wohl dramatischsten musikalischen Sphäre. Zuletzt war mit einem großen Querschnitt aus Verdis „Otello“, arrangiert von...

  • Hagen
  • 21.02.20
Axel Prahl mit seinem hervorragenden Inselorchester in der ausverkauften "Alten Rohrmeisterei" Schwerte.
13 Bilder

64. Schwerter Kleinkunstwochen haben begonnen
Gefeierter Tatort-Star Axel Prahl mit seinem Inselorchester in der Alten Rohrmeisterei Schwerte

Start der 64. Schwerter Kleinkunstwochen u.a. mit "Tatort" Hauptdarsteller Axel Prahl und seinem Inselorchester. Dieser gibt in diesem Jahr noch einmal richtig Gas. So sind neben  Arrangements im Fernsehen und auf der Theaterbühne mit seinem Inselorchester viele Konzerte 2020 in ganz Deutschland geplant. Das soll sich allerdings nach Axel Prahls Aussagen im nächsten Jahr ändern. Keine Konzerte, Theater- oder Dreharbeiten für Filme - Axel Prahl will sich eine Auszeit gönnen. Ausnahme:  Der...

  • Hagen
  • 21.02.20
Anne Hirschel und Christian Isenbeck stellen im Kunstschaufenster in der Rathaus-Galerie ihr Werk "Interview mit der Natur" aus.

Kunst-Schaufenster
„Interview mit der Natur“: Neue Ausstellung in der Rathaus Galerie Hagen

Mit dem Kunst-Schaufenster im ersten Obergeschoss der Rathaus Galerie Hagen wurde in Zusammenarbeit mit dem Osthaus Museum Hagen ein Raum geschaffen, der Künstlern aus Hagen und der Region die Möglichkeit für Ausstellungen bietet. Bislang haben hier Kunstschaffende ihre Werke aus unterschiedlichen Kunstrichtungen und Werkstoffen gezeigt. Malerei, Bildhauerei, Fotografie, Fotocollagen, Lampen aus Strohhalmen, Rost- und Papierarbeiten waren schon zu sehen. Seit dem 13. Februar und noch bis...

  • Hagen
  • 14.02.20
  •  1
  •  1
Uwe Will hat die Arbeiten von Christoph Peter Seidel arrangiert.

Große Eröffnung
„Widmung“ im Hagenring: Christoph Peter Seidel stellt aus

 Am Sonntag, 16. Februar, wird um 11 Uhr in der Hagenring-Galerie in Eilpe die Ausstellung „Widmung“ mit Arbeiten von Christoph Peter Seidel aus Hilter am Teutoburger Wald eröffnet. Christoph Peter Seidel hat an der Westfälischen Kunstakademie Münster Malerei bei Prof. J. Zellmann, sowie Bildhauerei bei Prof. P. Isenrath studiert. Nach dem Ende seines Studiums konzentriert sich seine künstlerische Arbeit auf die Auseinandersetzung mit Fragestellungen der Malerei. Konsequent wird dabei der...

  • Hagen
  • 14.02.20

Karneval
Der bekannte Stimmungssänger Guido Westermann im AWO Treff Westerbauer

Zu einem närrischen Nachmittag lädt der KHC 77 und die AWO Haspe Westerbauer an Weiberfastnacht ein. Donnerstag, den 20. Februar ab 14:00, treten im AWO Treff Westerbauer, Enneper Str.81 der bekannte Hagener Karnevalist Herbert Gitt, das Duo Reiner und Michael und viele Hagener Tanzgruppen auf. Die Prinzessin Doreen mit Gefolge haben ihr Erscheinen angekündigt. Als besonderer Leckerbissen wird der aus Funk und Fernsehen bekannte Stimmungssänger Guido Westermann auftreten. Auch der Hasper...

  • Hagen
  • 12.02.20
Die Hagenerin Maria-Sara Pettinato sang sich beim Casting den Song "Sweet But Psycho" vor der Jury mit Dieter Bohlen an der Spitze.

"Deutschland sucht den Superstar" bei RTL
Maria-Sara aus Hagen schafft es in den Recall

Mit Hochspannung haben viele Hagener am gestrigen Dienstag die 12. und letzte Casting-Folge von "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) beim Privatsender RTL verfolgt. Der Grund dafür war der Auftritt von Maria-Sara Pettinato aus Hagen. Die 30-Jährige singt gelegentlich im Café ihrer Familie gemeinsam mit ihrem Vater bei Hochzeiten und Geburtstagen. Auf Wunsch von Pop-Titan Dieter Bohlen sang sie beim Casting in einer Eventlocation in Königswinter den Song  „Sweet But Psycho“ von Ava Max....

  • Hagen
  • 12.02.20
 Foto: Markus Linnepe

Vortrag bei der SIHK Hagen:
Nationalparks in der USA

„Nationalparks im Westen der USA“ lautet der Titel des Vortrags, den Markus Linnepe am kommenden Donnerstag, 13. Februar, im Hörsaal der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK), Eingang Körnerstraße 41, hält. Die Veranstaltung findet im Rahmen der auslandskundlichen Bildvortragsreihe „Donnerstags Abends 19 Uhr“ statt. Sie beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

  • Hagen
  • 12.02.20
Auch im Herdecker Rathaus liegt ab sofort der Veranstaltungskalender "Märkte, Feste & Veranstaltungen" aus. Foto: Archiv

Ausgabe 2020 liegt vor:
Märkte, Feste, Veranstaltungen im EN-Kreis

Ob der Lauf und Wandertag in Ennepetal oder eine sonntägliche Stadtrundfahrt durch Wetter, ob der Hasslinghauser Nach(t)schlag in Sprockhövel, die Kneipennacht in Witten oder der Schelmer Kunst- und Klangmarkt, ob Hattingen Live, die Herdecker Maiwoche oder die Gevelsberger Kirmes - auch 2020 laden zahlreiche Veranstaltungen die Menschen ein. Welche das sind und was im Ennepe-Ruhr-Kreis geplant ist, darüber informiert der von der Wirtschaftsförderungsagentur Ennepe-Ruhr herausgegebene...

  • Herdecke
  • 12.02.20
Am Freitag, 28. Februar, findet im Theater an der Volme die Premiere der Komödie "Dr. Wehtal. Der Arzt, dem die Frauen misstrauen" statt. [spreizung]#?[/spreizung]Foto: Theater an der Volme

Der Arzt, dem die Hagener Frauen misstrauen:
Neue Serie im Theater an der Volme

„Dr. Wehtal" ist der Arzt dem die Frauen misstrauen Hagen. Die Krimikomödie „Dr. Wehtal. Der Arzt, dem die Frauen misstrauen“ von Indra Janorschke und Dario Weberg ist gleichzeitig der Beginn einer neuen Arztserie im Theater an der Volme. Die Premiere findet statt am Freitag, 28. Februar, um 19.30 Uhr. Dr. Wehtal kann sich eigentlich nicht beschweren. Er führt eine gutgehende Praxis im Sauerland, fernab der nächsten Großstadt. Im Dorf ist er hoch angesehen, finanziell kommt er gut über die...

  • Hagen
  • 12.02.20
Weltreise findet am Sonntag im Lutz statt.

Guten Morgen, Welt!
Ein Tag der Kulturen am Sonntag im Lutz Hagen

Eine Reise um die Welt und gleichzeitig ins Herz von Hagen: Das verspricht die Veranstaltung „Guten Morgen, Welt! - Ein Tag der Kulturen für alle Generationen“ am Sonntag, 16. Februar, von 11 bis 17 Uhr im Lutz Hagen. Hagen ist bunt und vielfältig durch die vielen Menschen, die aus der ganzen Welt nach Hagen gezogen sind.  Für einen Tag übernehmen Vertreter vieler dieser unterschiedlichen kulturellen Hintergründe die Lutz-Bühne und lassen Menschen aller Generationen am reichen kulturellen...

  • Hagen
  • 11.02.20
Workshop-Referentin Susanne „Susi“ Brinkmann leitet seit 22 Jahren „kreuz&quer“.

In der Pauluskirche
Workshops und Abschlusskonzert: 12. Hagener Gospelfestival lädt zum Mitmachen ein

Am 28. und 29. März veranstaltet die Ev. Pauluskirchengemeinde das 12. Hagener Gospelfestival. Eingeladen sind Gospelchöre ebenso wie Einzelsängerinnen und –sänger. Kirche und Gemeindehaus der Wehringhauser Gemeinde stehen an diesem Wochenende ganz im Zeichen der Gospelmusik. In einem großen Workshop-Chor üben alle Teilnehmer Samstag und Sonntag zusammen mehrere Gospels ein, die beim abschließenden Festivalkonzert aufgeführt werden. Auch bei diesem Gospelfestival rechnet die Paulusgemeinde...

  • Hagen
  • 09.02.20
Heizen am 15. Februar bei der Oldie Night in Herdecke ordentlich ein; Die Grafen.

Grafenstarke Oldie-Night in Herdecke

Am Samstag, 15. Februar, findet wieder eine Oldie-Night im Ruhrfestsaal des Zweibrücker Hofes in Herdecke statt. Die Grafen servieren ab 20.30 Uhr bekannte Oldies und Hits der 60-er Jahren und werden ihren Gästen einen unterhaltsamen Abend bereiten. Einlass ist ab 19 Uhr. Für die Beatfans, die nicht den ganzen Abend stehen können, sind reichliche Sitzgelegenheiten vorhanden. Auch Rollstuhlfahrer können sich überall ohne Barrieren bewegen. Ab sofort gibt es Karten im Vorverkauf für 10 Euro...

  • Hagen
  • 09.02.20
  •  1
Generalmusikdirektor Joseph Trafton.

6. Sinfoniekonzert
Orchester spielt in Stadthalle: Philharmonischen Orchester gibt Konzert

Das sechste Sinfoniekonzert des Philharmonischen Orchesters Hagen findet am 11. Februar um 19.30 Uhr unter der Leitung von Joseph Trafton in der Stadthalle Hagen statt. Parallel zur Einführung für Erwachsene um 18.45 Uhr wird unter dem Titel „Sinfonikus“ von auch eine interaktive Einführung für acht bis 12-Jährige im Sinfonium angeboten. Der Eintritt beträgt 12 Euro (ermäßigt sechs Euro) und beinhaltet die Teilnahme am „Sinfonikus“ sowie den Besuch des Konzertes.

  • Hagen
  • 08.02.20
Für die neue Show von Farid am Freitag, 6. März, verlost der Stadtanzeiger Hagen/Herdecke Freikarten.

5x2 Freikarten gewinnen
„Wahre Magie, echte Illusionen“: Farids spektakuläre Zaubershow kommt nach Hagen

Farid gehört zu den populärsten Illusionisten in Deutschland. Ob vor 75.000 Menschen in der Münchner Allianz Arena oder hautnah im kleinsten Kreis - mit seiner lockeren, souveränen Art versetzt Farid selbst größte Zweifler in pures Erstaunen. Am Freitag, 6. März, 20 Uhr, tritt er mit seiner Show „Wahre Magie. Echte Illusionen“ erneut in der Stadthalle seiner Geburtsstadt Hagen auf - und katapultiert die Bühnen-Magie ins 21. Jahrhundert. Der Stadtanzeiger Hagen/Herdecke verlost 5x2 Freikarten...

  • Hagen
  • 07.02.20
  •  1
Alexej von Jawlensky: Barbarenfürstin, um 1912.

Expressionistische Führung
"Expressionisten - Aus der Sammlung": Ausstellung wird am Sonntag näher beleuchtet

Am Sonntag, 9. Februar, findet ab 12.15 Uhr eine Führung durch die Ausstellung "Expressionisten - Aus der Sammlung" statt. Die einzigartige Sammlung expressionistischer Gemälde und Grafiken des Osthaus Museums war von Herbst 2015 bis November 2019 auf Tour durch Europa und wurde u.a. in Wien und Stockholm gezeigt. Das Osthaus Museum zeigt diese Werke für drei Monate im Wechselausstellungsbereich, in der Zentralen Halle, in der Neuen Galerie und in den sich anschließenden Kabinetträumen im...

  • Hagen
  • 07.02.20
Die Hagenerin Maria-Sara Pettinato sang sich beim Casting mit den Song "Sweet But Psycho" vor der Jury mit Dieter Bohlen an der Spitze.
2 Bilder

Chancen auf den Recall?
"Die letzte Chance bei DSDS": Maria-Sara Pettinato versucht ihr Glück bei Castingshow

"Deutschland sucht den Superstar" (DSDS), die Castingschow bei RTL, ging im Januar in die bereits 17. Runde: Neben Jurychef Dieter Bohlen nehmen der Musiker Xavier Naidoo, die Profitänzerin und Tanztrainerin Oana Nechiti und der Sänger und "DSDS 2011"-Gewinner Pietro Lombardi hinter dem Jurypult Platz. Gemeinsam suchen sie wieder Sänger aller Musikrichtungen: Von Pop, Schlager und Reggae über Rock bis hin zu Rap war jedes Talent willkommen. Gleich drei Teilnehmer aus Hagen und eine Sängerin aus...

  • Hagen
  • 07.02.20
Bilder aus den Karpaten zeigt Alexander Austenfeld bei seiner auslandskundlichen Bilderreihe. Foto: Austenfeld

Auslandskundlicher Vortrag in der SIHK Hagen:
Bilderreise durch die Karpaten

„Mit dem Fahrrad durch die Karpaten“ lautet der Titel des Vortrags, den Alexander Austenfeld am kommenden Donnerstag, 6. Februar, im Hörsaal der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK), Eingang Körnerstraße 41, hält. Die Veranstaltung findet im Rahmen der auslandskundlichen Bildvortragsreihe „Donnerstags Abends 19 Uhr“ statt. Sie beginnt um 19 Uhr; der Eintritt ist frei.

  • Hagen
  • 05.02.20
  •  1
  •  1

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.