Beba Ilic und Tom Barcal wollen genau #hinsehen

Tom Barcal, Beba Ilic und Bernd Hoffmann
2Bilder
  • Tom Barcal, Beba Ilic und Bernd Hoffmann
  • hochgeladen von Bernd Hoffmann

Um weitere Aktionen in 2015 zu planen, folgte die Hagener Fotokünstlerin Beba Ilic der Einladung des Schauspielers Tom Barcal

In Krefeld öffnete der beliebte Schauspieler die Tür seiner Wohnung und empfing die Fotografin herzlich.
Barcal hatte sich bereit erklärt, die Schirmherrschaft von dem Projekt #hinsehen zu übernehmen.
Jetzt kamen die Organisatoren zusammen, um weitere Pläne zu schmieden.
Im April soll in Zusammenarbeit mit der Rathaus Galerie Hagen, ein öffentliches Fotoshooting stattfinden. Die genauen Termine werden noch bekannt gegeben. Die auch hier eingenommenen Spenden, werden einer gemeinnützigen Hagener Organisation gespendet.
Während des Termins plauderte der Schauspieler über seine weiteren Pläne.
Nicht nur Filmprojekte, sondern auch die Musik spielt dabei eine Rolle.
Sobald die ersten Töne zu vernehmen sind, werden wir berichten.

Tom Barcal, Beba Ilic und Bernd Hoffmann
Kitchen Selfie aus Krefeld
Autor:

Bernd Hoffmann aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.