Vor dem Start des Hagener Kurzfilmfestivals
Judy Winter und Günter Lamprecht verewigen sich im Goldenen Buch der Stadt

Judy Winter und Günter Lamprecht trugen sich auf Einladung von OB Erik O. Schulz (hinten, 2.v.r.) ins Goldene Buch der Stadt Hagen ein. Mit dabei war Festival-Direktor Bernhard Steinkühler, Dezernentin Margarita Kaufmann und Bürgermeister Hans-Dieter Fischer.
  • Judy Winter und Günter Lamprecht trugen sich auf Einladung von OB Erik O. Schulz (hinten, 2.v.r.) ins Goldene Buch der Stadt Hagen ein. Mit dabei war Festival-Direktor Bernhard Steinkühler, Dezernentin Margarita Kaufmann und Bürgermeister Hans-Dieter Fischer.
  • Foto: Stadt Hagen
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Die Schauspieler Judy Winter und Günter Lamprecht trugen sich heute (9. November) auf Einladung von Oberbürgermeister Erik O. Schulz im Rahmen eines feierlichen Empfangs im Rathaus an der Volme in das Goldene Buch der Stadt Hagen ein. Winter und Lamprecht sind anlässlich des Kurzfilmfestivals „Eat My Shorts“ am heutigen Freitagabend zu Gast in Hagen. Das Festival ehrt sie für ihre künstlerischen Darbietungen und Lebenswerke.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen