Hagener Karnevalskirmes 2019
Kirmes-Premiere zu Karneval lockt mit Rekordkarussell nach Hagen

Hagen begrüßt eine neue Veranstaltung zur Karnevalszeit. Das erste Mal seit 14 Jahren findet in der Innenstadt wieder eine Karnevalskirmes statt.
4Bilder
  • Hagen begrüßt eine neue Veranstaltung zur Karnevalszeit. Das erste Mal seit 14 Jahren findet in der Innenstadt wieder eine Karnevalskirmes statt.
  • Foto: Stephan Faber
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

Die fünfte Jahreszeit in der Volmestadt hat an Ausstrahlung verloren. Zwar sind die zahlreichen Prunksitzungen der einzelnen Vereine weiterhin gut besucht, aber das Interesse am Straßenkarneval hat merklich abgenommen. Dem will man in diesem Jahr mit einer Karnevalskirmes in der City an den närrischen Tagen entgegen wirken.

"Ich finde die Idee klasse", sagt Hagens Karnevalsprinz Prinz Marvin II., "Schausteller und Karnevalisten müssen zusammenhalten, um das Brauchtum in Hagen nach vorne zu bringen. Wenn alle in Hagen zusammenhalten, kann es voran gehen." Strahlende Augen, bunte Lichter, Freudenschreie und Mandelduft direkt an Karneval und mitten in der Stadt. Zuletzt hat es das vor 14 Jahren gegeben. In diesem Jahr findet in der Hagener City wieder eine Kirmes in der fünften Jahreszeit statt:

Neue Kirmes zu Karneval in Hagen

Vom 28. Februar bis zum 4. März drehen sich einige Fahrgeschäfte auf dem Friederich Ebert Platz und im Volkspark.
Das Festkomitee Hagener Karneval begrüßt die Karnevalskirmes und spricht von einer enormen Aufwertung des närrischen Finales und des Rosenmontagszuges in Hagen. Damit ist auch der oft genannte Kritikpunkt vom Tisch, dass sich der Innenstadt-Lindwurm am Rosenmontag nicht von dem Umzug am Sonntag in Boele unterscheidet.

Doch mit der neuen Kirmes kommen auch Veränderungen auf den Hagener Straßenkarneval zu: So wird es die beliebte Promibühne auf dem Friedrich-Ebert-Platz in diesem Jahr nicht geben. Stattdessen nehmen die Ehrengäste direkt auf der Fahrfläche des Autoscooters Platz. Das verbindet nicht nur die Kirmes mit Karnevalstradition, sondern spart dem Festkomitee auch den Bühnenaufbau.

Rekordkarussell in Hagen zu Gast

Das unbestrittene Highlight der Hagener Karnevalskirmes wird das Fahrgeschäft "1001 Nacht" sein, Europas größter und höchster "Fliegender Teppich". Das imposante Karussell bringt seine Fahrgäste in eine Höhe von 27 Metern und verspricht eine tolle Aussicht auf den Hagener Karneval, gepaart mit rasantem Bauchkribbeln. Zum Rekordkarussell gesellen sich aber noch weitere Fahrgeschäfte. Für die jungen Leute und alle, die es wilder mögen, ist der Breakdance zu Gast. Die Partymaschine bringt gute Stimmung und Fahrspaß auf den Festplatz. Auch ein Autoscooter, zahlreiche Buden und viele Kinderkarussells sollen die neue Karnevalskirmes in der City zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Kirmes wird ins närrische Treiben integriert

Die Kirmes wird zu 100 Prozent ins karnevalistische Treiben integriert - und das von Weiberfastnacht bis Rosenmontag. An Weiberfastnacht wird die Hagener Karnevalsprinzessin vom Kirmesplatz ins Rathaus zur Altweibersause aufbrechen. Hagens Oberbürgermeister Erik O. Schulz wird in diesem Jahr die traditionelle Schlüsselübergabe an das Hagener Prinzenpaar am Autoscooter durchführen.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.