Auftritt von „Terrastic and Guests“
„Nachtcafé“ im Theater Hagen

„Terrastic and Guests“.

Die Veranstaltungsreihe unter dem Titel „Nachtcafé“ im Theater Hagen wird in dieser Spielzeit fortgesetzt. Den Anfang macht der Auftritt von „Terrastic and Guests“ am Mittwoch, 11. Dezember, um 22 Uhr im Theatercafé.

Die Band Terrastic wurde vor drei Jahren von dem Gitarristen und Sänger Dirk Achille, der seit vielen Jahren Mitglied im Opernchor des Theaters Hagen ist, gegründet. Zu ihr gehören als Sängerin Achilles Tochter vornamens Galini, die im Theater Hagen auch in der Produktion „Take a Walk on the Wild Side“ mitwirkt. Keyboarder ist der Komponist und Arrangeur Andres Reukauf, der für und in zahlreiche(n) Produktionen des Theaters Hagen tätig war und ist. Als Gäste treffen auf diese drei Künstler der Schlagzeuger Timo Erdmann aus dem Philharmonischen Orchester Hagen sowie der junge Musiker Kai Wycik, der am Bass zu erleben ist.
An diesem Abend werden Songs aus 30 Jahren Pop-Geschichte sowie eigene Kompositionen präsentiert.
Der Eintritt ist frei, die Theatergastronomie hat geöffnet.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.