Der Arzt, dem die Hagener Frauen misstrauen:
Neue Serie im Theater an der Volme

Am Freitag, 28. Februar, findet im Theater an der Volme die Premiere der Komödie "Dr. Wehtal. Der Arzt, dem die Frauen misstrauen" statt. [spreizung]#?[/spreizung]Foto: Theater an der Volme
  • Am Freitag, 28. Februar, findet im Theater an der Volme die Premiere der Komödie "Dr. Wehtal. Der Arzt, dem die Frauen misstrauen" statt. [spreizung]#?[/spreizung]Foto: Theater an der Volme
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

„Dr. Wehtal" ist der Arzt dem die Frauen misstrauen Hagen. Die Krimikomödie „Dr. Wehtal. Der Arzt, dem die Frauen misstrauen“ von Indra Janorschke und Dario Weberg ist gleichzeitig der Beginn einer neuen Arztserie im Theater an der Volme. Die Premiere findet statt am Freitag, 28. Februar, um 19.30 Uhr. Dr. Wehtal kann sich eigentlich nicht beschweren. Er führt eine gutgehende Praxis im Sauerland, fernab der nächsten Großstadt. Im Dorf ist er hoch angesehen, finanziell kommt er gut über die Runden und die Patienten kommen von weit entfernt liegenden Dörfern, um sich von ihm behandeln zu lassen. Nur mit seinem Liebesleben geht es nicht voran. Auf dem Dorf findet sich einfach nicht die Richtige. Plötzlich wird Dr. Wehtals Dorfruhe empfindlich gestört. Denn ins alte Gutshaus zieht die berühmte Fernsehärztin Dr. Nicoletta Thunderstorm mit ihrer Tochter. Und mit
einem Mal misstrauen die Patienten Dr. Wehtals Urteil. Und noch dazu ist Dr.
Thunderstorm verdammt attraktiv. Karten gibt es im Theater an der Volme unter Tel. 02331-6958845, online unter www.proticket.de/tadv. Am Freitag, 28. Februar, findet im Theater an der Volme die Premiere der Komödie "Dr. Wehtal. Der Arzt, dem die Frauen misstrauen" statt. Foto: Theater an der Volme Termine Weitere Vorstellungen finden statt am 7. März, 8. März, 22. März, 17. April, 25. April, 26. April und am 15. Mai.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.