Live Musik im Hagener Kultopia
Neues Hygienekonzept läßt "4Music Night" im Kultopia wieder aufleben (siehe Video-Trailer)

Endlich wieder Live-Musik in Hagens Kultstätte, dem Kultopia. Für die momentane Situation musste für "4Music Night" ein neues Konzept vorgestellt werden. Dank der engen Zusammenarbeit mit dem Kultopia und der Stadt Hagen ging es am Freitag in eine neue Runde. Die Band um Andy Bucco war nicht wie gewohnt im Kreis aufgebaut, sondern stand dieses Mal auf der Bühne, entsprechend einem neuen Corona-Hygieneverhalten. 

An der sehr guten musikalischen Darbietung der professionellen Musiker änderte sich jedoch nichts. Eine begrenzte Anzahl von Besuchern, die auf Stühle Platz nehmen mussten, war an diesem Abend von der virtuosen Technik und Leistung der Tonkünstler auf der Bühne angetan. Das Event war ausverkauft!
Initiator Andy Bucco präsentierte dem Publikum nach langer Corona-Pause ein Konzert-Programm, dass an stilistischer, musikalischer und stimmlicher Bandbreite kaum zu überbieten war. Eine tolle musikalische Darbietung der sechs Musiker auf der Bühne. (siehe rund 23min. Video-Trailer vom Abend, es lohnt sich!)

Top Afterwork-Party

Zwar etwas anders, dennoch konnten die Zuschauer die Signatur der "4Music Night" wiederkennen.
Dieses Musik-Event hat sich mit dem 360° Konzept seit drei Jahren erfolgreich in der Hagener Musik Kultur etabliert. Das Konzert fand auch an diesem Abend, unter Einhaltung der Hygienevorgaben, in schönem Ambiente mit Session Momente statt.
Die Afterwork-Party bot nicht nur eine hochgradige musikalische Unterhaltung, sondern hatte die Kraft, Freude aufs Publikum zu übertragen. Damit hatten die Musiker ihren Job mehr als erfüllt!

Auf der Bühne standen:
Sean Athens (Vocals, Guitar) - Steffi Barth (Vocals) - Jay Walkin (Vocals) - Martin Groll (Keyboards) - John De Silva (Bass & Vocals) - Andy Bucco (Drums)
Mit: BABY LOVE - SOMETHING ABOUT YOU - YOU SHOOK ME ALL NIGHT LONG - LISTEN TO YOUR HEART  oder DANCING ON A CEILING um nur einige Songtitel zu nennen, spielten sich die Musiker in die Herzen der Besucher. Das Publikum war begeistert und dankte es mit langanhaltendem Applaus und Zurufen.

Autor:

Ulrich Rabenort aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen