Rocking Christmas Party mit der Heart of Gold Band

Die Heart of Gold Band
20Bilder

Wie bereits 2013 und 2014 spielt die Heart of Gold Band wieder bei Jochen Weber.

In der AWO Westerbauer wird gerockt was das Zeug hält.
Zwar sind wir alle ein Jahr älter geworden, aber der Beat der HoGB steckt uns immer wieder an. Quasi eine Verjüngungskur die wir mitmachen.
Damals – als unsere Frau noch Fräulein hieß.
Was waren wir schlank und Haare hatten wir. Jetzt sind die Haare in den Ohren länger als die auf dem Kopf. Egal, was uns bleibt ist die Erinnerung.
Und die fetzt wenn die Jungs von Heart of Gold loslegen.
Die unvergesslichen Hits der Beatles, Stones, CCR, Kinks, Lords, Clapton, Everly Brothers werden gekonnt präsentiert – genau wie es das Publikum erwartet.
Bei jedem Song werden alte Erinnerungen wieder wach.
Die erste Freundin, der erste Kuss, das erste Auto.
AWO Westerbauer, immer ein ganz großes Event und trotzdem angenehm familiär.
Das ist wie bei einer Familienfeier oder Klassentreffen.
Man kennt sich und die Beatmusik verbindet.

Die Oldie und Cover Band Heart of Gold setzt sich wie folgt zusammen:

Günter (Günni) Beiersdorf (Gesang, Gitarre)
Peter Sommerkamp (Keyboard, Gitarre, Gesang)
Alfred (Doc) Nückel (Bass, Gesang)
Dietmar (Didi) Brendel (Schlagzeug, Gesang)
Gunnar Roehder (Sologitarrist)
Für den guten Ton sorgt Steve von der Technik.

In den Pausen unterhalten Ilona und Peter das geneigte Publikum mit einem bunten Oldie, Pop und Schlager-Mix.

Also ihr Fans der guten alten Rock und Beatmusik –
Fernbedienung aus der einen Hand, Flasche Bier aus der anderen, Fernseher aus und vom Sofa hoch. Wir werden alle nicht jünger und HoGB spielt auf.

AWO - Treff Westerbauer
58135 Hagen-Haspe, Enneper Str. 81
Samstag 5. Dezember 2015 20:30 Uhr
Einlass ab 19:00 Uhr
Eintritt schlappe 8 Euronen

Autor:

Wolfgang Schulte aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.