Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten in der Hagener Stadthalle
Volksmusik-Freunde können Freikarten gewinnen

Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten geben am Samstag, 4. Mai, um 20 Uhr ein Gastspiel in der Stadthalle Hagen.
  • Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten geben am Samstag, 4. Mai, um 20 Uhr ein Gastspiel in der Stadthalle Hagen.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Lokalkompass Hagen

„20 Jahre ist es her, seit unser ehemaliger Chef Ernst Mosch mit uns auf Abschiedstournee ging“, erinnert sich Ernst Hutter. Zur Wehmut in der Stimme des Orchesterchefs mischt sich auch ein bisschen Stolz. Musikantenstolz. Denn aus der heutigen Besetzung von Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten – das Original waren damals schon ein Dutzend Solisten dabei. Für einen Auftritt kommen die Musiker am Samstag, 4. Mai, um 20 Uhr in die Stadthalle Hagen und dafür verlosen wir 3x2 Freikarten.

Viele Stücke der Abschiedstournee sind bis heute fester Bestandteil der Konzerte geblieben. Ein Höhepunkt der Programmauswahl ist dabei für Ernst Hutter die Polka „Musikantenstolz“, nach der die Tournee benannt ist. „Musikantenstolz ist eine unserer wichtigsten Kompositionen“, sagt der Egerländer Chef, „Ernst Mosch hatte sie auch auf der Abschiedstournee im Repertoire.“ Der Arrangeur Frank Pleyer, ein aus Falkenau stammender Jugendfreund von Ernst Mosch, arrangierte bis zu seinem Tod noch exklusiv für Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten – Das Original, was von seiner engen Freundschaft zu dem Ensemble zeugt.
Auch darauf ist Ernst Hutter heute stolz, denn die heutigen Egerländer Komponisten, Arrangeure und Texter wie Nick Loris, Eddi Wehrle, Hans Kaszner, Helmut Kassner, Pit Jenal, Katharina Praher und Ernst Hutter selbst führen die erfolgreiche Arbeit der Vorgängergeneration auch im Klang und Stil der neuen Stücke fort. „Wir sind stolz auf unsere große Orchestergeschichte, den speziellen Spirit unserer Band, und darauf, dass wir die grandiose Arbeit von Ernst Mosch auch in unserer Zeit so erfolgreich fortsetzen dürfen und können“, sagt Ernst Hutter und denkt dabei an die über 800 Konzerte, die Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten – Das Original nach dem Tod von Ernst Mosch gespielt haben, besonders an das Gastspiel in der weltberühmten Carnegie Hall in New York. „Und natürlich unser Konzert im Egerland“, erinnert sich Ernst Hutter: „Erstmals in unserer Orchestergeschichte gaben die Egerländer Musikanten 2011 ein Konzert in Eger, dem heutigen Cheb.“

Tickets

Karten gibt es im Vorverkauf ab 39,50 Euro inklusive VVK-Gebühren in Hagen in der Stadthalle, Tel. 02331-8099980, und im Stadtanzeiger-Leserladen an der Hohenzollernstraße und unter www.eventim.de.

Gewinnspiel

Wir verlosen jeweils 3 x 2 Freikarten für den Auftritt von Ernst Hutter & Die Egerländer Musikanten am 4. Mai in der Stadthalle.
Wer dabei sein möchte, ruft bis Mittwoch, 1. Mai, 24 Uhr, unsere Hotline 01378-906911 an (50 Cent aus dem Deutschen Festnetz, MIT, Mobilfunkpreise können abweichen) und nennt das Stichwort "Volksmusik".
Die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechts­weg ist ausgeschlossen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen