Hagen - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Das schönste Rathaus in NRW wird gesucht. Mit im Rennen sind auch die Rathäuser in Wetter (mitte), Herdecke (oben rechts) und Hagen.
Video

Jetzt abstimmen
Wer hat das schönste Rathaus in NRW? Wetter, Hagen und Herdecke gehen ins Rennen

Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen sucht das schönste Rathaus in NRW. 74 Rathäuser sind im Rennen, nur eines kann das schönste sein. Aus der Region sind die Rathäuser Wetter, Hagen und Herdecke qualifiziert worden.  Ab dem heutigen Dienstag kann auf der Internetseite https://www.mhkbg.nrw/themen/kommunales/wo-steht-das-schoenste-rathaus-nordrhein-westfalen  für die Rathäuser abgestimmt werden.  Hier nochmal der Überblick der...

  • Hagen
  • 25.02.20
  •  1
Das Bild zeigt das finnische Parlament in Helsinki.

Donnerstags Abends 19 Uhr
"Finnland in der Europäischen Union": Spannendes Thema im Vortrag bei der SIHK

„Finnland in der Europäischen Union – Zwischen gestern und heute“, lautet der Titel des Vortrags, den Ulrich Goedecke am Donnerstag, 27. Februar, im Hörsaal der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK), Eingang Körnerstraße 41, hält. Die Veranstaltung findet im Rahmen der auslandskundlichen Bildvortragsreihe „Donnerstags Abends 19 Uhr“ statt. Sie beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei. Seit über 35 Jahren besucht der Referent verschiedenste Teile Finnlands. Zu allen...

  • Hagen
  • 25.02.20

Kampf gegen Müll
Frühjahrsputz entlang der Ruhr: Wetter und Herdecke gehen gegen Vermüllung vor

Die Stadt Wetter macht sich jetzt fit für den Frühling. Im gesamten Stadtgebiet kommen verstärkt die Kehrmaschinen des Stadtbetriebes zum Einsatz. Auch die Fuß- und Fahrradeinsatzgruppen führen wieder auf Rad- und Wanderwegen ihre Reinigungstouren durch. Sitzbänke, Schilder und Papierkörbe werden geputzt. Eine gesonderte Reinigungsaktion veranstaltete der Stadtbetrieb am Donnerstag am Bahnhofsplatz; weitere Aktionen sind geplant am Seeplatz, 28. Februar, und am Dorfplatz in Volmarstein, 6....

  • Hagen
  • 22.02.20
Der Rosenmontagszug in Hagen ist sicherlich das Highlight des närrischen Treibens in der Volmestadt. Aber auch am Sonntag in Boele herrscht super Stimmung beim Rosensonntagszug.
3 Bilder

Karneval in Hagen
Jecke Volmestadt: Boele, Rosenmontags-Zugfolge und Rathaus-Party

Die Karnevalssession steuert in Hagen auf ihren Höhepunkt zu. Am Rosensonntag, 23. Februar, wird Bezirksbürgermeister Heinz-Dieter Kohaupt um 13.30 Uhr den Amtsschlüssel auf dem Balkon des Amtshauses Boele übergeben, bevor sich um 14.30 Uhr der Karnevalszug von der Schwerter Straße aus in Bewegung setzen wird. Am Montag, 24. Februar, werden ebenfalls tausende Jecken mit dabei sein, wenn der traditionelle Hagener Rosenmontagszug um 14 Uhr von der Frankfurter Straße aus durch die Innenstadt...

  • Hagen
  • 21.02.20
  •  1

Anzeige wegen Stromklau
Ausländerrechtliche Kontrollen in Hagen: Aufenthalts und der Lebensverhältnisse überprüft

Unter der Federführung der Ausländerbehörde haben heute (20. Februar) Mitarbeiter der Polizei, des Jobcenters, der Wohnungs- und bauaufsicht und des Stadtordnungsdienstes rund 180 Personen in neun Häusern im Stadtgebiet aufgesucht, um unter anderem den Meldestatus und die Lebensverhältnisse dieser zu überprüfen. Von drei angetroffenen, jedoch nicht gemeldeten Personen wurden die Ausweisdokumente eingezogen. In diesen Fällen findet eine Echtheitsüberprüfung statt, und es erfolgt eine Abfrage...

  • Hagen
  • 20.02.20
Sturmreporterin und BM: Außenreporterin Henriette berichtet von stürmischer Wetterlage. Nicht nur Bürgermeister Hasenberg hört begeistert zu.
2 Bilder

Karneval in Wetter
Stürmisches Wetter: Närrische Damen entern das Wetteraner Rathaus

Mit dem laut und jubelnd vorgetragenen Slogan „Jetzt geht es los“ stürmten zur Weiberfastnacht pünktlich um 11.11 Uhr die Narren und Jecken der „Karnevalsfreunde Wetter“ in traditioneller Bergmannskluft, Perücken, bunten Kostümen und roten Nasen das Rathaus. Dann trat eine der holden närrischen Damen ans Stehpult und eröffnete mit den Worten „Hier ist das Erste Deutsche Fernsehen mit der Tagesschau“ einen Rückblick in die 70er Jahre: „Wetter. 1970. Die Gemeinde Wetter hat ab heute einen...

  • Hagen
  • 20.02.20
  •  1

Karneval in Hagen
Närrischer Landtag: Hagener Prinzenpaar erobert den Düsseldorfer Regierungssitz

Prinzessin Doreen I. (3.v.r.) und Prinz Dennis I. (4.v.l.) „regierten“ in Düsseldorf. Auf Einladung des SPD-Landtagsabgeordneten Wolfgang Jörg hatten die Tollitäten aus Hagen gemeinsam mit mehr als 111 Prinzenpaaren und Dreigestirnen aus allen Teilen des jecken Nordrhein-Westfalens den Landtag fest in närrischer Hand. Doreen I und Dennis I. waren mit Paginnen, Standartenführer und Adjutant in die Landeshauptstadt gereist. Karneval können die Hagener und ließen daran auch in Düsseldorf...

  • Hagen
  • 20.02.20
  •  1
Die fünfte Jahreszeit wird in Boele mit einem Umzug am Sonntag gefeiert. Foto: Loßröcke Boele

Karneval in Hagen
"D'r zoch kütt...!": 60 Gruppen beim Umzug in Boele

Am kommenden Sonntag, 23. Februar, heißt es in Boele wieder "D'r zoch kütt...!" Pünktlich um 13.30 Uhr wird der 71. Oberloßrock Andreas I. (Kohaupt), begleitet von seiner Herzdame Nora I. (Kohaupt), den Schlüssel des Amtshauses von seinem Vater, Bezirksbürgermeister des Hagener Nordens, Heinz-Dieter Kohaupt, für das Amtshaus auf der Amtshaustreppe übernehmen. Andreas I. verweist mit Stolz darauf, dass in seinem Personalausweis der Geburtsort Hagen-Boele vermerkt ist. So war es ihm wichtig, die...

  • Hagen
  • 19.02.20
Der Fummellauf in der Hagener Volmegalerie steht am Auftakt der Tollen Tage.
2 Bilder

Attraktion in Volmegalerie
Tradition an Weiberfastnacht: Donnerstag ist wieder Fummellauf in Hagen

Am Donnerstag, 20. Februar, ist wieder Fummellauf. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr mit leicht geändertem Konzept wollen die Veranstalter die Show an Weiberfastnacht weiterführen. „Wir freuen uns darüber, dass der Fummellauf nach wie vor so einen großartigen Zuspruch bekommt. Alle sind mit Herzblut am Start“, freut sich Robin Hamann vom Orga-Team. Die Boeler Karnevalsband "De Drömmelköppe" wird dem Publikum einheizen. Professionell getanzt wird von der Tanzgarde der KG Volmefunken. Es...

  • Hagen
  • 19.02.20
Dr. Jörg-Uwe Schäfer (48) ist der neue Leiter der Justizvollzugsanstalt Hagen.[spreizung]#?[/spreizung] Foto: Justiz NRW

Neuer JVA-Leiter in Hagen:
Dr. Jörg-Uwe Schäfer (48) folgt auf Angelika Syrnik

Dr. Jörg-Uwe Schäfer (48) folgt auf Angelika Syrnik Dr. Jörg-Uwe Schäfer (48) ist der neue Leiter der Justizvollzugsanstalt Hagen. Er folgt damit auf Angelika Syrnik, die die Anstalt acht Jahre geleitet hat und Ende September 2019 in den Ruhestand getreten ist. Der aus Hessen stammende Jurist studierte in Mainz und absolvierte das juristische Referendariat beim Landgericht Wiesbaden. Im September 2000 wurde Schäfer als Vollzugsjurist im Dienst des Landes Rheinland-Pfalz eingestellt. Nach...

  • Hagen
  • 19.02.20
Während der Karnevalszeit verstärkt und ändert die Hagener Straßenbahn den Linienbusverkehr im Stadtgebiet. Foto: Archiv

Änderungen an den tollen Tagen:
Karnevals-Fahrplan bei der Hagener Straßenbahn

Änderungen an den "tollen Tagen" Hagen. Mit Weiberfastnacht beginnt auch in Hagen wieder der Endspurt der Karnevalszeit. Die Hagener Straßenbahn verstärkt deshalb den Busverkehr am Tulpensonntag und wird diverse Umleitungen fahren müssen. An Weiberfastnacht am Donnerstag, 20. Februar, fahren die NachtExpress-Busse nach dem normalen Fahrplan. Das heißt die letzten Fahrten starten um 0.32 Uhr ab der zentralen Haltestelle „Stadtmitte“. Aufgrund des Boeler Karnevalsumzugs am Tulpensonntag, 23....

  • Hagen
  • 19.02.20
Bei einem Sondereinsatz der Waste Watcher kamen 1 Tonne illegal abgelagerter Sperrmüll zum Vorschein.
3 Bilder

Kampf gegen Müllsünder
Erneuter Erfolg der Waste Watcher: Müllsünder hinterlassen eine Tonne Sperrmüll

730 Kilogramm Sperrmüll in Haspe, 130 Kilogramm Sperrmüll in Altenhagen, 150 Kilogramm Sperrmüll in der Straße Bredelle – so lautet die Gesamtbilanz eines Sondereinsatzes der Waste Watcher der Stadt Hagen an drei Standorten von Depotcontainern. Auf ihrer Tour quer durch Hagen ertappten die städtischen Mitarbeiter mehrere Personen beim illegalen Abladen einer kompletten Wohnungseinrichtung in Haspe. Den Tätern droht nun eine Geldstrafe inklusive Entsorgungskosten von über 400...

  • Hagen
  • 14.02.20
  •  1
Das Koepchenwerk öffnet am kommenden Sonntag wieder seine Pforten für eine Führung.

Führung
Innovation in der Stromversorgung: Auf zum Pumpspeicherkraftwerk Koepchenwerk

Für die normalen Haushalte war Strom lange Zeit wahrer Luxus. Um 1900 musste für eine Kilowattstunde etwa 60 bis 70 Pfennig bezahlt werden. Zum Vergleich: Der Stundenlohn eines Facharbeiters betrug zu der Zeit 30 bis 40 Pfennig. Der zügige Ausbau des Versorgungsnetzes und die Errichtung neuer Kraftwerke machte den Strom dann preiswerter und erschwinglicher. Das Pumpspeicherkraftwerk Koepchenwerk wurde in den Jahren 1927 bis 1930 gebaut. Am Sonntag, 16. Februar, um 14 Uhr haben Besucher bei...

  • Hagen
  • 14.02.20
Das Stadtteilforum Eppenhausen lädt am 16. Februar zum Kreistanz. Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen.

Schnell anmelden
Freude erleben: Kreistanz am Sonntag in Eppenhausen

Das Stadtteilforum Eppenhausen lädt am Sonntag, 16. Februar von 15 Uhr bis 17 Uhr zum Kreistanz ein. Im DRK-Kreisverband Hagen, Feithstraße 36a leitet Susanne Bendrat (Lehrkraft für Kreistanz) nicht nur Tänze im Kreis an, sondern es wird auch in Schlangenformen und einzeln getanzt. Paartänze finden nicht statt, Paare können aber gerne mittanzen. Kreistänze sind durch einfache Schrittfolgen leicht zu erlernen, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Verbindung von Musik und gemeinsamer...

  • Hagen
  • 13.02.20
So gute Stimmung wie im letzten Jahr, als unser Foto entstand, dürfte auch jetzt wieder beim Kinderkarneval im Zweibrücker Hof herrschen. Foto: Archiv

Herdecke: Zweibrücker Hof lädt ein
Kostenloser Karnevalsspass für Kinder

Kostenloser Kostümspass für kleine Narren Herdecke. Im Ruhrfestsaal im Ringhotel Zweibrücker Hof steigt am Freitag, 21. Februar, wieder eine tolle Karnevalsparty für Kids. Mit Clownin Pauline, den Junior Cheerleadern von Phoenix Hagen und dem Team der Offenen Kinder- und Jugendarbeit geht es zum Fest der Narren hoch her! In der Zeit von 16 bis 18 Uhr können die jungen Gäste nach Herzenslust zu fetziger Musik Limbo tanzen und spielen. Dabei prasselt auch hin und wieder ein Regen aus Kamellen...

  • Herdecke
  • 12.02.20
Ambulante Marktfrau in Berlin mit Hundegespann und Kartoffeln sowie Messina-Apfelsinen auf dem Wagen; Aufnahme um 1911.Fotos: privat
2 Bilder

Auch in Hagen konnten sich viele kein Pferd leisten:
Als Hunde noch richtige Arbeitstiere waren

Gerhard E. Sollbach Auch in Hagen sind noch in den 1920er Jahre Hunde zum Ziehen von zwei- oder vierrädrigen Karren benutzt worden. Diese Ziehhunde waren die Zugtiere für alle, die sich für den Transport kein Pferd leisten konnten. Viele ambulante Gewerbe und vor allem Metzger benutzten damals Hundegespanne zur Beförderung ihrer Waren. Allerdings wurden die Karrenhunde insbesondere durch unsachgemäßes Geschirr und allzu schwere Lasten oft regelrecht gequält. Um ihr Los zu verbessern, erließ...

  • Hagen
  • 12.02.20
  •  1

Eurojackpot geknackt - 90 Millionen gehen nach Münster
Neuer Lotto-Millionär aus Hagen

Der Eurojackpot von 90 Millionen geht nach Nordrhein-Westfalen. Ein WestLotto-Spieler aus dem Münsterland hat einen Rekordgewinn erzielt. Bei der Ziehung am Freitagabend (7. Februar) im finnischen Helsinki wurden zusätzlich noch 14 weitere Millionäre ermittelt. Um den Mega-Jackpot von 90 Millionen Euro ging es und die Gewinnzahlen 7, 16, 22, 36 und 44 sowie die beiden Eurozahlen 3 und 4 brachten die Entscheidung. In der achten Ziehung der laufenden Jackpotperiode konnte ein Spielteilnehmer...

  • Hagen
  • 10.02.20
Schüler aus verschiedenen Jahrgangsstufen haben die Sporthalle verschönert.
2 Bilder

Da bewegt sich was
Im Sportzentrum der Gesamtschule Helfe: Sporthelfer entwerfen eine sinnstiftende Komposition für Hallenwand

Vor einem halben Jahr beschlossen die Sporthelfer der Fritz-Steinhoff-Gesamtschule, dass eine zentrale Wand ihres Sportzentrums verschönert werden müsse. Schließlich sei das Sportzentrum nicht nur der Arbeitsplatz der Sporthelfer und Sportlehrer, sondern auch ein zentraler Unterrichtsort für die große Schülerschaft der FSG. Gemeinsam mit dem ehemaligen Schüler Herrn Cihan Kürsat Basöz (Architekt), der Schulsozialarbeiterin Frau Öztürk und ihrer Sportlehrerin Frau Geisweid wurde überlegt, wie...

  • Hagen
  • 07.02.20
Die skandinavische Küche bietet nicht nur Elch-Steak wie hier auf dem Foto. Auch andere Leckereien wie 
Kalakeitto, Fläskkorstufning, Torske Omelett oder Hindbeerlegkage stehen auf der Speisekarte. Die VHS-Hagen lädt am Montag zum Kochkurs

Schnell anmelden
Von Kalakeitto bis Hindbeerlegkage: Skandinavischer Kochkurs in Villa Post

Unter dem Titel "Kulinarische Kreuzfahrt durch Skandinavien" führt die Volkshochschule Hagen (VHS) am Montag, 10. Februar, um 18 Uhr in einem Kochkurs in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38, interessierte Teilnehmende in die Geheimnisse der skandinavischen Küche ein.  Kalakeitto, Fläskkorstufning, Torske Omelett oder Hindbeerlegkage sind nur einige der schwer auszusprechenden Gerichte, die in Skandinavien auf der Speisekarte stehen. Unter der Leitung des Dozenten Frank Möller bereiten...

  • Hagen
  • 06.02.20
  •  1
  •  1
Ingenieurs Hartwig Willmes informiert am Donnerstag, 6. Februar zum Thema "Elektromobilität von circa 1888 bis etwa 1990".

Spannender Vortrag
„Hagen wörtlich“: Elektromobilität in Deutschland von 1888 bis 1990

"Elektromobilität in Deutschland von circa 1888 bis etwa 1990" ist das Thema eines Bildervortrags des Diplom-Ingenieurs Hartwig Willmes am Donnerstag, 6. Februar, um 18 Uhr im Rahmen der gemeinsamen Vortragsreihe „Hagen wörtlich“ der Volkshochschule Hagen (VHS) und der Stadtbücherei auf der Springe in den Räumlichkeiten der Stadtbücherei. Elektroautos scheinen die Zukunft der Mobilität zu sein, aber die Elektromobile haben in Deutschland schon eine lange Tradition. Bereits der erste...

  • Hagen
  • 02.02.20
Den Schlüssel für das Rathaus gibt es noch nicht, aber eine ganze Menge Kamelle, Karnevalsstimmung und Wochenmarkt. Am 1. Februar steigt der Karneval auf Wetteraner Wochenmarkt.

Große Party steigt am Samstag
Kamelle, Kamelle und Lebensmittel: Karneval auf Wetteraner Wochenmarkt

Auf dem Wetteraner Wochenmarkt wird am Samstag, 1. Februar, wieder Karneval gefeiert. Von 10 bis 13 Uhr sorgen die Karnevalsfreunde Wetter wieder für tolle Stimmung und Vorfreude auf die tollen Tage. Hauptattraktion wird bestimmt das Aufwiegen von Bürgermeister Frank Hasenberg um 11.11 Uhr mit Kamelle und Lebensmitteln sein, die vom Ruhrtal-Center gestiftet werden. Während die Kamelle für den Kinderkarneval am 24. Februar reserviert sind, werden die Lebensmittel dem Brotkorb für Wetter...

  • Hagen
  • 30.01.20
Es wird eine bunte Ausgabe im Februar.
2 Bilder

Hohenlimburger Heimatblätter
Bunte Vielfalt im Februar: Hoesch-Siedlung, Gärten des Grauens und der Fluch von Cöln

Eine bunte Vielfalt zeichnet das Februarheft der Hohenlimburger Heimatblätter aus. Und das in mehrfacher Hinsicht. Dazu trägt schon der Aufmacher der Zeitschrift des Heimatvereins bei. Dessen Untertitel lautet „Hagen war immer schon bunt“ und befasst sich mit Befunduntersuchungen für den Denkmalschutz: „Von der Hoesch-Siedlung bis zum Hagener Hauptbahnhof“. Autorin Mirjam Kötter von der Stadt Hagen widmet sich u. a. der von dem Hohenlimburger Architekten Eugen Friederich vor 100 Jahren im...

  • Hagen
  • 30.01.20
Heimat in neuem Design. Die Erstausgabe der Heimatblätter im Jahr 2020.
2 Bilder

Hohenlimburger Heimatblätter
Blau statt grau: Spannende Geschichte in neuem Design

Noch im alten Jahr legt der Heimatverein die erste Heimatblätter-Ausgabe des Jahrgangs 2020 vor. Und die bietet Überraschendes. Das beginnt schon mit der Titelseite. Das bekannte Layout hat sich geändert. Erstaunliche 30 Jahre hatte es Bestand. Ins Auge springt jetzt eine neue Grundfarbe, ein warmes Dunkelblau. Das markante Wappen mit dem Limburger Löwen bleibt, tritt nun aber deutlicher hervor: Wer das Januarheft aufschlägt, erkennt sogleich den Anlass für diese Neugestaltung:...

  • Hagen
  • 30.01.20

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.