Archäologie hautnah
Führung im Museum Wasserschloss Werdringen

Ein Archäologe bei der Arbeit.

Rund um die Archäologie dreht sich am Mittwoch, 14. August, um 15 Uhr eine Führung im Museum Wasserschloss Werdringen.

Wo und wie finden Archäologen Objekte von alten Kulturen? Wie erkennen Archäologen bei Steinen, ob diese von Menschen in der Steinzeit bearbeitet wurden? Und warum graben Archäologen manchmal auch nach Sachen, die nur ein paar Jahrzehnte alt sind? Antworten auf diese Fragen bekommen interessierte Erwachsene und Jugendliche ab zwölf Jahren während der Führung.

Einen Schwerpunkt bildet die Grabung an der Blätterhöhle in Hagen, wo sich die Knochen der ältesten modernen Menschen in Westfalen befanden. Zum Teil sind die Knochen über 11.000 Jahre alt. Für die Archäologie ist die Fundsituation an der Blätterhöhle ein ausgesprochener Glücksfall, der für Erkenntnisse über das Leben in der Steinzeit sorgt. Die Grabungen an und in der Blätterhöhle sowie deren Ergebnisse finden europaweit Beachtung, erfolgen jedoch unter schwierigsten Bedingungen. Aber auch viele andere Hagener Funde aus der Bronze- und Eisenzeit sowie aus dem Mittelalter geben Auskunft über das Leben in längst vergangenen Zeitaltern.

Für die Teilnahme an der Führung zahlen Erwachsene 3 Euro und Jugendliche 1,50 Euro zuzüglich des Eintritts. Eine Anmeldung ist unter Tel. 02331-207-2740 notwendig.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.