Engagement sogar über die Ausbildung hinaus
Gelebte Solidarität bei Waelzholz: Auszeichnung für Engagement in der Ausbildung

(V.l.): Dr. Heino Buddenberg (Geschäftsführer bei Waelzholz), Dr. Andreas Weber (Leiter Öffentlichkeitsarbeit & Bildung beim MAV), Özgür Gökce (Geschäftsführer des MAV), Thomas Höll (Hauptabteilungsleiter Personal bei Waelzholz), Marco Luciani (Ausbildungsleiter bei Waelzholz), Justin Noehles (vorne; JAV und seit Januar 2021 fertiger Verfahrensmechaniker), Leandra Schultz (JAV und Werkstoffprüferin 2. Lehrjahr). Foto: MAV
  • (V.l.): Dr. Heino Buddenberg (Geschäftsführer bei Waelzholz), Dr. Andreas Weber (Leiter Öffentlichkeitsarbeit & Bildung beim MAV), Özgür Gökce (Geschäftsführer des MAV), Thomas Höll (Hauptabteilungsleiter Personal bei Waelzholz), Marco Luciani (Ausbildungsleiter bei Waelzholz), Justin Noehles (vorne; JAV und seit Januar 2021 fertiger Verfahrensmechaniker), Leandra Schultz (JAV und Werkstoffprüferin 2. Lehrjahr). Foto: MAV
  • hochgeladen von Patrick Jost

Die Corona-Krise hat auch im Ausbildungssektor schwere Belastungen mit sich gebracht. Der Fachkräftesicherung kommt aber trotzdem weiterhin große Bedeutung für die Metall- und Elektroindustrie zu. Nach der Krise brauchen die Unternehmen qualifizierte Mitarbeiter. Daher ist es wichtig, dass viele Betriebe in der Region trotz Corona an der Ausbildung festgehalten und großes Engagement für den Nachwuchs gezeigt haben. Der Märkische Arbeitgeberverband stellt diese Leistungen bewusst einmal ins Rampenlicht. Mit seinem Projekt AUSGEZEICHNET! prämiert er das Engagement in der betrieblichen Ausbildung während der Corona-Krise. Auch Waelzholz aus Hagen wurde geehrt.

„Erfolgsgeschichten aus der Corona-Zeit lassen sich nicht an Rekordumsätzen oder neuen Produkten festmachen. Die Jugend- und Auszubildendenvertretung des Unternehmens Waelzholz in Hagen verbindet damit etwas anderes: Menschlichkeit, gemeinsames Überstehen einer nie dagewesenen Situation und Solidarität“, zeigt sich Özgür Gökce, Geschäftsführer des MAV, beeindruckt. „Zusammen mit der Ausbildungs- und Personalleitung haben die jungen Leute ihre eigene Erfolgsgeschichte geschrieben.“

Engagement sogar über die Ausbildung hinaus

Auch bei Waelzholz musste schnell reagiert werden, als mit dem Lockdown Schule und Ausbildungswerkstatt geschlossen wurden. Von heute auf morgen waren in Hagen alle 88 Azubis gleichzeitig im Haus – eine Situation, für die Ausbildungsleitung und JAV-Hagen (Jugend- und Auszubildendenvertretung) gemeinsam Lösungen fanden, um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten.
Für den Arbeits- und Schulalltag hieß das: Homeoffice für den Berufsschulunterricht; Einführung von Früh- und Spätschichten, damit pro Anlagenbereich nur ein Azubi im Einsatz war; flexible Arbeitszeiten zur Anpassung an die neue Situation, zum Beispiel an den Busfahrplan.
Mit der Ausbreitung der Pandemie wollten Ausbildungsleitung und JAV-Hagen jedoch über die Ausbildung hinaus aktiv werden. So wurden die Werksrentner unterstützt, die als Risikogruppe kaum vor die Tür durften. 304 Rentnern in Hagen und Umgebung boten die Azubis an, das Mittagessen kostenlos aus der Kantine anzuliefern: In einem Zeitraum von sechs Wochen gaben sie insgesamt 1030 Mahlzeiten aus. Da auch viele ehrenamtliche Helfer der lokalen Tafel „Warenkorb der Caritas in Hagen“ wegen ihres Alters ausfielen, sprangen fünf Wochen lang täglich vier bis sechs Waelzholz-Azubis für sie ein, transportierten und sortierten Lebensmittel und packten Tüten für hilfsbedürftige Menschen.
Die Dankbarkeit und Anerkennung für den Einsatz der jungen Leute war groß. Aber auch sie selbst profitierten von den Erfahrungen und Begegnungen. Und trotz der schwierigen Umstände bestanden alle 26 Prüflinge ihre Abschlussprüfung mit einem Durchschnitt von 2,2.
Der MAV honoriert das große Engagement des Unternehmens in der Corona-Krise mit einer Urkunde und einem Frühstückkorb für das gesamte Ausbildungsteam.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen