Madison Revival Party in Hagen

Bernd Hoffmann, Rolf Möller und Simon Kramer (v.l.) freuen sich auf die Madison Revival Party.
  • Bernd Hoffmann, Rolf Möller und Simon Kramer (v.l.) freuen sich auf die Madison Revival Party.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Stephan Faber

Bereits zum zweiten Mal veranstaltet die Hagener Eventagentur 58//Event am Samstag, 12. April, ab 20.30 Uhr eine Madison Revival Party in der Alten Trafohalle, Eilperstraße 132-136 in Hagen.

Unter der Federführung von Uwe Slodowski, dem Hagener Urgestein der Gastronomieszene (Alibi und Alpenrausch), war das Madison neben dem Jara in Dortmund eine der angesagtesten Discotheken im Ruhrpott. Ob Hardcore-Punker, Popper, Waver oder Rocker - alle gaben sich hier die Klinke in die Hand, um nach den aktuellen nationalen und internationalen Hits abzutanzten.
Musik der härteren Gangart, aber auch die neue deutsche Welle ist nur ein Teil der dort gespielten Musik, die unter anderem der damalige DJ Dieter Sommer (auch bekannt aus dem Jara, Alibi, Keller) auf den Plattenteller legte.
Rockdino Rolf Möller nicht nur Musiker bei der Band Extrabreit, sondern auch langjähriger Veranstalter und Inhaber der Agentur 58//Event, ist nur einer der alten Zeitgenossen, die in den 80ern die Hagener Szene aufmischten und im Madison ein- und ausgingen.
Am 12. April heißt es nun „Back to the 80s“ und auf zum großen Wiedersehen. Leute treffen, die man viele Jahre nicht mehr gesehen hat, in alten Geschichten schwelgen oder einfach nur eine tolle Party zu guter Musik feiern dass steht hier im Focus.
DJ Dieter Sommer wird auch diesmal für tolle Partystimmung sorgen. Ebenso wird Frank Fischer alias Fisch sowie Volker Britz eine kleine musikalische Einlage präsentieren.
Damit auch viele ehemalige Madison-Anhänger informiert werden, unterstützt die Facebook Gruppe „Du bist Hagener wenn“ sowie Kirsten Fischer von der Hagen-Touristik diese Aktion.
Mit Unterstützung von K&M Citröen Automobile wird es sogar ein Fan-Shirt, eigens entworfen für die Madison Party, in der Hagen-Info und beim K&M Autohaus für 14,90 Euro zu kaufen geben. Der Erlös wird gespendet an die Suppenküche Hagen.

2. Helden der Nacht-Party

Nach der rauschenden Partynacht steht auch schon die nächste Feier in den Startlöchern: Am 17. Mai lädt Uwe Slodowski und Team zur „ 2. Helden der Nacht-Party“ in die alte Trafohalle ein. Hier finden Freunde der Musik aus den 70er, 80er und 90er Jahren Ihresgleichen. Ein Teil des Erlöses geht hier an die Aktion „Lichtblicke“.
Mit dem Start der beiden Partys wollen 58//Event und Uwe Slodowski einen neuen Meilenstein setzen und gemeinsam die Musik- und Partyszene in Hagen wieder ankurbeln. Weitere gemeinsame Veranstaltungen sollen folgen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen